17:35 BAUBRANCHE

Holcim Schweiz übernimmt Westschweizer Cand-Landi-Gruppe

Teaserbild-Quelle: Life-Of-Pix

Holcim Schweiz übernimmt seinen bisherigen Partner Cand-Landi. Das Unternehmen mit Sitz in Grandson VD will damit künftig als Tochter des Schweizer Zementriesen fungieren.

 Cand-Landi will seinen Kunden weiterhin ein Spektrum in den Bereichen Baustoffe, Recycling, Erdbau, Logistik und Rohrleitungsunterhalt anbieten. Wie das Westschweizer Unternehmen weiter mitteilt, erfolgt die Transaktion nach einer jahrzehntelangen Partnerschaft der beiden Unternehmen. Für die Mitarbeitenden der Gruppe wie auch für die Kunden soll damit Kontinuität gewährleistet werden.

Finanzielle Angaben zum Deal werden im Communiqué nicht gemacht. Cand-Landi beschäftigt laut eigenen Angaben rund 230 Mitarbeitende. (awp/sda/mai)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Fredi Stury AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.