08:08 BAUBRANCHE

Hörmann – in Deutschland zu Hause, in der Schweiz verwurzelt

Teaserbild-Quelle: Hörmann Schweiz AG

Das deutsche Familienunternehmen Hörmann wird in vierter Generation geführt und ist Europas Nr. 1 im Markt von Toren und Türen. Innovation, Tradition und konsequente Ausrichtung auf Kundenbedürfnisse zeichnen die Hörmann-Gruppe aus.

Hörmann-Gebäude

Quelle: Hörmann Schweiz AG

Seit 1997 befindet sich der Hauptsitz der Hörmann Schweiz AG im solothurnischen Oensingen.

Die Schweizer Niederlassung wurde 1983 am Standort Kestenholz gegründet. Im Jahr 1997 zog das Unternehmen in einen Neubau im benachbarten Oensingen um. Seither wurde der Firmensitz mehrmals erweitert und wird aktuell weiter ausgebaut. 

Auf zusätzlichen 4000 Quadratmetern entsteht unter anderem ein Schulungs-Center für die Ausbildung der Hörmann-Partner, Mitarbeiter sowie für Fachkräfte im Markt. Damit will das Unternehmen dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Im März 2021 wurde mit den Arbeiten am Baugrund begonnen und die Fertigstellung ist für den Herbst 2022 geplant. 

Hörmann Schweiz beschäftigt mehr als 150 hochqualifizierte Mitarbeitende mit den unterschiedlichsten Stellenprofilen. Zusätzlich gewährleisten in der Schweiz über 50 geschulte regionale Vertretungen einen flächendeckenden Service und Vertrieb vor Ort und garantieren den Kunden kurze Wege. 

Als Platinpartnerin der Flughafenregion Zürich (FRZ) schätzt Hörmann Schweiz den Austausch in einem funktionierenden Netzwerk. Gemeinsam mit der FRZ will Hörmann bewegen und bewirken.

Hörmann Schweiz AG
Nordringstrasse 14
4702 Oensingen

Telefon +41 848 463 762
www.hoermann.ch

Sonderausgabe zur Flughafenregion Zürich

Die FRZ Flughafenregion Zürich veröffentlicht am 19. August 2022 gemeinsam mit dem Baublatt eine Sonderausgabe. In Fachbeiträgen werden unter anderem laufende oder geplante Projekte vorgestellt und die aktuelle Situation der Region beleuchtet. Alle Beiträge des Hefts werden in unserem Dossier «Die Flughafenregion Zürich im Fokus» gesammelt.

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.