08:08 BAUBRANCHE

Ganz Baukeramik AG: Keramik und Feuer

Teaserbild-Quelle: Ganz Baukeramik AG

Die Einzigartigkeit von Keramik liegt nicht nur in ihrer Schönheit und Pflegeleichtigkeit, sondern auch in ihrem ökologischen Lebenszyklus. Die Herstellung aus natürlichen Materialien, die lange Lebensdauer und die Wiederverwertbarkeit als Sekundärbaustoff machen keramische Platten zum Inbegriff von nachhaltigen Baustoffen. Deshalb lebt die Firma Ganz Baukeramik AG seit jeher den Grundsatz: «Keramik aus Leidenschaft».

Produkt aus Ton

Quelle: Ganz Baukeramik AG

Seit 1805 schlägt das Herz des Unternehmens für Produkte aus Ton. Kein Wunder, denn keramische Produkte ­haben bis heute nichts an ihrer Faszination eingebüsst.

Die Firma mit Sitz in Embrach ist als Schweizer Familienunternehmen seit über 200 Jahren im Bereich der Herstellung und des Handels von baukeramischen Produkten und Produkten für die Wohnraumfeuerung tätig. Das Angebot bietet eine riesige Auswahl an keramischen Platten und ein einzigartiges Sortiment an Cheminées, Schwedenöfen und Kachelöfen. 

Das Wissen wurde von Generation zu Generation weitergegeben und der Familienbetrieb wird heute in der sechsten und siebten Generation von Guido und Corina Ganz geführt. Die wichtigste Ressource sind die rund 80 Mitarbeitenden, die gut ausgebildet, engagiert und motiviert den hohen Qualitäts­anspruch des Hauses und der Kunden umsetzen.

Manufaktur in Embrach

Ganz Baukeramik AG produziert in der Manufaktur am Standort Embrach Sonderanfertigungen, die den Zeitgeist spiegeln. Die regionale Keramik sticht aus der Massenware heraus und findet überall dort Verwendung, wo aussergewöhnliche, individuelle Keramik gefragt ist. Was die Firma vom industriellen Standard abhebt, ist die Handarbeit. Die eigene Design- und Formenwerkstatt, mit hausinterner Tonaufbereitung und Entwicklung der Glasuren, lässt Freiraum für Kreativität und macht die ­Produktion flexibel und unabhängig.            

Durch das über Jahrzehnte aufgebaute Netzwerk mit Zulieferern entstand ein eigenständiges, qualitativ hochwertiges Sortiment. Dank der grossen Erfahrung sind die spezifisch ausgebildeten Berater der Ganz Baukeramik AG bestens gerüstet individuelle Lösungen für verschiedenste Objekte zu präsentieren. 

In acht Ausstellungen in Embrach, Horgen, Mägenwil, St.Gallen, Münchenbuchsee, Rain, Chur und Brig stehen sie gerne bei Bauvorhaben mit fachlichem Rat zur Seite. Das grosse Sortiment bietet für jede Anwendung das Richtige und dient als Inspirationsquelle. Bestechend sind auch das Lagersortiment, die eigene Transport­firma und der Service – was schnelle Reaktionszeiten ermöglicht.

Ganz Baukeramik

Ganz Baukeramik AG
Dorfstrasse 101
8424 Embrach
Telefon +41 44 866 44 44
www.ganz-baukeramik.ch

Sonderausgabe zur Flughafenregion

Die FRZ Flughafenregion Zürich veröffentlicht im August 2021 gemeinsam mit dem Baublatt eine Sonderausgabe. In Fachbeiträgen werden unter anderem laufende oder geplante Projekte vorgestellt und die aktuelle Situation der Region beleuchtet. Alle Beiträge des Hefts werden in unserem Dossier «Die Flughafenregion Zürich im Fokus» gesammelt.

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.