08:06 BAUBRANCHE

BKW Engineering-Chef verlässt das Unternehmen

Teaserbild-Quelle: BKW

Michael Schüepp, der CEO von BKW Engineering, verlässt das Unternehmen nach knapp acht Jahren. Die Nachfolesuche sei eingeleitet, vorerst übernimmt die Finanzchefin ad interim.

220610_MM_Michael_Schueepp_Bild

Quelle: BKW

Michael Schüepp verlässt die BKW Engineering per Ende September.

BKW Engineering muss einen neuen Leiter suchen. Michael Schüepp verlässt die Tochter des Stromkonzerns und damit auch die erweiterte BKW-Geschäftsleitung per Ende September. Der Nachfolgeprozess sei eingeleitet. Ad interim werde Rebecca Weber, Finanzchefin und stellvertretende CEO von BKW Engineering, ab diesem Zeitpunkt die Leitung der Sparte übernehmen, teilte BKW am Freitag mit.

Schüepp arbeitete seit Ende 2014 bei der BKW und habe das Engineering-Geschäft auf- und ausgebaut. Das Netzwerk von BKW Engineering umfasse mittlerweile 59 Firmen an 130 Standorten mit rund 3500 Mitarbeitenden. BKW Engineering gehört zum Dienstleistungsbereich der BKW, der 2021 über 1,5 Milliarden Franken Umsatz und fast 100 Millionen Franken EBIT erwirtschaftet hat. (sda)

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.