08:41 BAUBRANCHE

Bevölkerungsentwicklung in der Flughafenregion Zürich

Teaserbild-Quelle: Roland Fischer / CC BY-SA 3.0 / Wikimeddia Commons.

Gegen Ende des Jahres 2023 lebten in der Flughafenregion Zürich fast 200'000 Menschen. Zu diesem Zeitpunkt verzeichnete der Kanton 1,601 Millionen Bürger. 2023 hatten 8,825 Millionen Personen Wohnsitz in der Schweiz. Die Personenfreizügigkeit und der Krieg in der Ukraine schlagen auch hierzuland zu Buche.

Furttal

Quelle: Roland Fischer / CC BY-SA 3.0 / Wikimeddia Commons.

In einigen Gebieten wie etwa im Furttal, Unterland und im Raum Winterthur liess sich ein besonders starkes Wachstum verzeichnen.

Im Jahr 2023 stieg die Einwohnerzahl der 14 Städte und Gemeinden (Mitglieder der FRZ Flughafenregion Zürich) um 1,6 Prozent an. Im Vorjahr waren dies zirka 1,3 Prozent gewesen. Besonders stark war das Wachstum in Bülach und Dübendorf. Am Ende des Jahres 2023 zählte die Flughafenregion 194'608 Einwohnerinnen und Einwohner sowie 150'984 Beschäftigte.

1,601 Millionen Menschen

Im Jahr 2023 erreichte der Kanton Zürich mit 1,601 Millionen Bürgerinnen und Bürger einen historischen Bevölkerungshöchststand. Dies entspricht einer Wachstumsrate von 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Zuwanderung und Personen aus der Ukraine mit Schutzstatus S trugen ebenso zu diesem Wachstum (90 Prozent) bei.

Grosse regionale Unterschiede

Die Regionen des Kantons sind dabei nicht gleich stark gewachsen. Vielmehr gibt es je nach Gebiet grosse Unterschiede. Und das ist bemerkenswert. In einigen Gegenden, darunter im Furttal, im Unterland und im Raum Winterthur, sind die Einwohnerzahlen in die Höhe geschnellt. An­dere Bereiche hingegen wie etwa der Pfannenstiel haben sich weniger schnell entwickelt.

Ende 2023 lebten im Kanton Zürich rund 455'000 ausländische Staatsangehörige, was einem Anteil von 28,4 Prozent der Gesamtbevölkerung entspricht. Die Mehrheit dieser Gruppe stammt aus EU- oder EFTA-Staaten, wobei Deutschland und Italien die grössten Gemeinschaften bilden.

Höchster Wert seit 1974

Die Zahl der Schweizer Gesamtbevölkerung stieg Ende 2023 auf geschätzte 1,7 Prozent an. Dies sind 8,825 Millionen Einwohner. Der Haupttreiber dieser Expansion waren wiederum die Personenfreizügigkeitsabkommen mit der EU sowie der Zuzug von rund 65'000 Personen aus der Ukraine mit dem Schutzstatus S. Diese Evolution hat sich im Jahr 2023 deutlich beschleunigt und prozentual den höchsten Wert seit 1974 erreicht.

Ansprechende Gemeindeporträts gibt es auf der Website der FRZ Flughafenregion Zürich – Wirtschaftsnetzwerk & Standortentwicklung zu lesen. (Text: Peter Arnold)

www.flughafenregion.ch

Sonderausgabe zur Flughafenregion Zürich

Die FRZ Flughafenregion Zürich veröffentlicht am 24. Mai 2024 gemeinsam mit dem Baublatt eine Sonderausgabe. In Fachbeiträgen werden unter anderem laufende oder geplante Projekte vorgestellt und die aktuelle Situation der Region beleuchtet. Alle Beiträge des Hefts werden in unserem Dossier «Die Flughafenregion Zürich im Fokus» gesammelt.

Spezialausgabe herunterladen (PDF)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Fredi Stury AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.