15:29 BAUBRANCHE

«Astra-Bridge« auf Solothurner A1: Hälfte der Arbeit ist getan

Teaserbild-Quelle: Screenshot, Youtube, Astra

Die Belagsarbeiten mit Einsatz der Baustellenbrücke «Astra-Bridge» auf dem Solothurner A1-Abschnitt Recherswil-Luterbach haben die Halbzeit erreicht. Die Arbeiten auf der Überholspur sind laut Astra abgeschlossen. Es geht auf der Normalspur weiter.

Ein Video zeigt, wie die «Astra-Bridge» nach Abschluss einer Etappe in der Nacht verschoben wird. (Quelle: Bundesamt für Strassen ASTRA – OFROU – USTRA – FEDRO)

Trotz unzähliger Regentage seien die Belagsarbeiten der Überholspur gut vorangekommen, teilte das Bundesamt für Strassen (Astra) am Montag mit. 39 von insgesamt 79 Etappen seien abgeschlossen. Die «Astra-Bridge» habe am Freitag ihre etappenweise Rückfahrt zur Instandsetzung der Normalspur angetreten.

Die Baustelle habe weder das Fahrverhalten noch den Verkehrsfluss auf der Gegenfahrbahn beeinträchtigt, schreibt das Astra. Die Qualität der Belagsarbeiten entspreche dem vertraglichen Standard. Die mobile Baustellenbrücke wird noch bis Ende August in Einsatz sein.

Brücke nach holprigem Start optimiert

Mit der 257 Meter langen Baustellenbrücke kann der Verkehr oben weiterrollen, während darunter der Belag erneuert wird. Die erlaubte Geschwindigkeit beträgt 60 Kilometer pro Stunde. Nach einem holprigen Start im Frühling 2022 wurde die «Astra-Bridge» für den zweiten Einsatz optimiert.

Unter anderem wurden die Rampen verlängert und deren Anfangssteigung von 6,1 auf 1,25 Prozent reduziert. Die Kosten für das Prestigeprojekt des Bundesamtes für Strassen betragen rund 26 Millionen Franken. (sda/pb)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Malergeschäft Nesimi

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.