07:59 BAUBRANCHE

Arbonia verkauft Areal in Arbon für 34 Millionen Franken an HRS

Teaserbild-Quelle: zvg, Arbonia

Die Arbonia AG treibt ihre Fokussierung auf das Türengeschäft weiter voran. Daher wurde ein als nicht betriebsnotwendig eingestuftes und rund 35'000 Quadratmeter grosses Areal in Arbon verkauft. 

Das Areal an der Zelgstrasse in Arbon, in unmittelbarer Nähe zum Bodensee, sei fast vollständig bebaut, wie der Gebäudezulieferer am Donnerstag mitteilte. Es beherbergte einst die Kühlschrank-Produktion der damaligen Arbonia-Tochter Forster Kühltechnik AG. Heute sei das Areal vollständig an eine Drittpartei vermietet. 

Nun wurde es über die Arbonia-Tochter AFG Immobilien AG verkauft. Käuferin sei eine Gesellschaft der Schweizer Immobiliendienstleisterin HRS, schreibt der Gebäudezulieferer in der Mitteilung. Der Kaufpreis beträgt den Angaben zufolge mehr als 34 Millionen Franken. 

Fokussierung auf Türengeschäft

Der Verkauf führe zu einem positiven EBITDA Beitrag von rund 28 Millionen Franken und habe auch nach Abzug der Steuern einen positiven Effekt im Nettoergebnis. Dies werde im Halbjahresergebnis 2024 ausgewiesen. Die notarielle Beurkundung erfolgte zum 19. Juni 2024, wie Arbonia schreibt.

Nach der Fokussierung auf das Türengeschäft, den Akquisitionen von Dimoldura und Lignis, sei mit dem Verkauf ein weiterer Schritt in der angekündigten Reduzierung der nicht-betriebsnotwendigen Liegenschaften vollzogen, heisst es.  (sda awp / pb)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Meva Schalungs-Systeme AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.