10:07 BAUBRANCHE

Abnutzungsspuren: Gleisanlagen der Glattalbahn altern laut VBG vorzeitig

Teaserbild-Quelle: Ben Kron

An den Gleisanlagen der Glattalbahn sind Abnutzungsspuren festgestellt worden. Laut der Verkehrsbetriebe Glattal AG (VBG) altert die Anlage vorzeitig. Der sichere Betrieb der Bahn ist laut dem Bahnbetreiber aber gewährleistet. 

Glattalbahn Endstation Flughafen-Fracht Zürich Kloten

Quelle: Ben Kron

Endstation Zürich Flughafen-Fracht für die Tramlinien 10 und 12. (Symbolbild)

Zwischen 2006 bis 2010 war die erste Etappe der Tram-Infrastruktur für die Glattalbahn in Zürich schrittweise in Betrieb genommen worden. Wie sämtliche Bahnanlagen wird auch die Infrastruktur der Glattalbahn seit der Inbetriebnahme regelmässig überprüft und gewartet. 

Im Rahmen dieser Arbeiten wurden im Herbst 2020 erstmals an mehreren Stellen des Gleisoberbaus Unregelmässigkeiten festgestellt, wie die VBG am Mittwoch mitteilte. Der Gleisoberbau besteht aus Fundament, Schwellen und Schienen. Laut dem Bahnbetreiber handelt es sich dabei hauptsächlich um «lokal feststellbare, minimale Einsenkungen unter Belastung» sowie verstärkte Korrosion der Schienenbefestigungen. 

Vorzeitige Alterung der Anlage 

Da erste Untersuchungen der festgestellten Veränderungen am Gleisoberbau keine eindeutigen Antworten geliefert hatten, wurde der Gesamtzustand laut den VBG in den letzten Monaten umfassend erhoben. Die dabei gewonnenen Daten würden nach einer ersten Begutachtung auf «eine vorzeitige Alterung der Anlage» hindeuten, heisst es in der Mitteilung. 

Die Erkenntnisse zeigen laut VBG aber auch, dass der sichere Betrieb der Glattalbahn zu jeder Zeit uneingeschränkt gewährleistet sei. Die Daten werden nun ausführlich ausgewertet, um ein detaillierteres Bild zu erhalten. Die daraus abzuleitenden Massnahmen werden gemäss Mitteilung voraussichtlich bis Ende Jahr vorliegen. (mgt/pb)

Glattalbahn-Gleise der Linie S12 beim Glattzentrum

Quelle: Roland zh - Own work wikimedia CC BY-SA 3.0

Blick auf die Gleise der Glattalbahnlinie S12 Richtung Dübendorf. Im Hintergrund das Glattzentrum.

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.