12:11 VERSCHIEDENES

Neuer Direktor beim HEV

Teaserbild-Quelle: zvg

Der Hauseigentümerverband Schweiz hat einen neuen Direktor: Markus Meier, Kantonalpräsident des HEV Baselland, tritt die Nachfolge von Ansgar Gmür an, der in den Ruhestand geht.

Ab dem Spätsommer übernimmt Markus Meier die Aufgaben an der Verbandsspitze, teilt der HEV Schweiz mit. Er werde die Geschäfte lenken und sich für die Verbandsinteressen im Sinne der Eigentümer des Landes einsetzen. Markus Meier ist 56 Jahre alt und für die Wirtschaftskammer Baselland als Leiter KMU-Verbandsmanagement und KMU-Dienstleistungen tätig. Er ist ausserdem Kantonalpräsident des HEV Baselland mit seinen rund 18'000 Mitgliedern und Präsident des HEV Gelterkinden und Umgebung. Seit drei Jahren sitzt der Landrat des Kantons Basel-Landschaft und dort Vizepräsident der Bau- und Planungskommission im Vorstand des HEV Schweiz.

Markus Meier ist verheiratet, Vater eines Sohnes und lebt in Ormalingen BL. (pd/mt)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Rollende Werkstatt Kran AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.