14:05 VERSCHIEDENES

Klimakarten zeigen wie im Kanton Zug Kälte und Wärme verteilt sind

Teaserbild-Quelle: Baudirektion Zug

In Städten und Orten mit Häusern und Strassen ist es wärmer, als ausserhalb des Siedlungsgebietes: Dies zeigen zwei Klimakarten der Baudirektion Zug. Sie bieten Einblick, wie und wo im Kanton Wärme und Kälte bei Tag und Nacht verteilt sind.

Klimakarte Kanton Zug

Quelle: Baudirektion Zug

Die Klimakarte Tag zeigt, wie und wo die Siedlungen während des Tages aufgeheizt werden und wo der Aufenthalt in der näheren Umgebung kühler ist.

Die Karten wurden im Auftrag der Baudirektion von einem Büro erstellt. Dieses stützte sich dabei unter anderem auf eine Analyse der aktuellen Landnutzung, der Luftbilder, der Topografie und der Gewässer. Entstanden sind nun zwei Karten – Tag und Nacht – die zeigen, wo es im Sommer im Kanton Zug während des Tages warm wird und wo es angenehm kühl bleibt. 

Der Zugersee als Kühlschrank

Die Hinweiskarte Tag zeigt laut Baudirektion, dass die Wärmebelastung in den versiegelten Stadt- und Dorfzentren zeitweise hoch ist. Die Wälder und der Zugersee seien hingegen die «Kühlschränke» der Zugerinnen und Zuger. Die Karte zeigt ausserdem auf, wie gegen eine übermässige Erwärmung der Siedlungen vorgegangen werden kann. 

Bergwinde kühlen in der Nacht 

Danke der optimalen Geografie des Kantons Zug zirkulieren die Luftmassen laut Mitteilung stetig. So zeige die Hinweiskarte Nacht, wo kühle Luft in die Siedlungen ströme. Demnach existieren Bergwinde, wie in Baar und Zug, die an markanten Kaltluftbahnen die Siedlungen durchströmen oder allgemeine Hangwinde. Diese würden in der Nacht auf breiter Front in die Siedlungen fliessen, was auf der Karte gut ersichtlich sei.   

Laut Mitteilung sind nun die Gemeinden am Zug, sich zu den Karten zu äussern. Deren Anregungen werden aufgenommen und die Karten anschliessend finalisiert. Danach sollen sie laut Baudirektion der Allgemeinheit frei zur Verfügung stehen. (mgt/pb)

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.