14:09 VERSCHIEDENES

Grösstes permanentes Videomapping der Welt lässt Wolkenkratzer in Tokio leuchten

Teaserbild-Quelle: Screenshot / Video Tokyo Metropolitan Government

Seit kurzem hat Tokio eine neue Attraktion: Abends hauchen Animationen dem Tokyo Government Building Leben ein. Die Projektion auf dem Wolkenkratzer ist derart gross, dass sie  einen Eintrag im Guinessbuch der Rekorde hat.

Video der Stadt Tokio.

Das Tokyo Government Building - oder das Regierungsgebäude der Präfektur von Tokio - ist auch eine Leinwand: Seit Ende Februar lassen jeweils Abends von 19 bis 21 Uhr im Halbstundentakt Animationen die Fassade des 243 Meter hohen Wolkenkratzers im Stadtteil Shinjuku flimmern, glitzern und leuchten. Ermöglicht wird es von insgesamt 40 lichtstarken Projektoren. 

Das Licht- und Farbenspiel zieht sich über rund  13’904 Quadratmeter, was dem Spektakel einen Eintrag in Guinessbuch der Rekorde verschafft hat. Und zwar als weltweit grösstes, permanentes sogenanntes Videomapping der Welt. 

Wenn das Bundeshaus und das Matterhorn leuchten

Unter Videomapping - oder Projection Mapping - versteht man die Projektion von je nach dem statischen oder bewegten Bildern auf ein dreidimensionales Objekt. Die Technologie erfreut sich zunehmender Beliebtheit, auch in der Schweiz. So erweckten zum Beispiel im 2020 und 2021 Animationen die Fassade des Bundeshauses zum Leben, während das aufs Matterhorn projizierte Wort „hope“ während der Coronapandemie - ebenfalls 2020 - ein hoffnungsvolles Zeichen setzen sollte. (mai)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Gurtner Baumaschinen AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.