16:12 VERSCHIEDENES

Geisterschiffe in Mallows Bay: Der grösste Schiffsfriedhof der USA

Geschrieben von: Pascale Boschung (pb)
Teaserbild-Quelle: Joel Kinison flickr CC BY-NC-ND 2.0

Der grösste Schiffsfriedhof der USA liegt in Mallows Bay, im Bundesstaat Maryland. Ursprünglich wurden die dort liegenden Wracks für den ersten Weltkrieg gebaut. Heute bilden die Überreste ein künstliches Riff.

Der Friedhof wird seinem Namen gerecht: Fast 230 Schiffswracks liegen in der Bucht begraben. Dutzende lassen sich dabei immer noch im seichten Wasser sehen. Die gewaltigen Konstrukte gehörten einst zum grössten und teuersten Schiffsbauprojekt in der Geschichte der USA.

Denn als Letztere in den ersten Weltkrieg eintraten, kamen die Militäreinheiten auf den Transportschiffen zu kurz. Aus diesem Grund wurden in einer Zeitspanne von nur 18 Monaten ganze 1‘000 Holzschiffe hergestellt. Stahl war dabei nur für diejenigen Schiffe vorgesehen, die später an der Front zum Einsatz kamen.

Geisterschiffe als künstliches Riff

Mit der knappen Fristresultierte natürlich das Unvermeidbare: Die Schiffe waren schlecht konstruiert und am gesetzten Termin nicht annähernd fertiggestellt. Als sich das Ende des ersten Weltkriegs ankündigte, hatte keines der Schiffe je den Ozean überquert.

Und nachdem der Krieg dann ganz vorbei war und Stahl keine Mangelware mehr darstellte, waren die Schiffe in ihrer Konstruktion bereits so veraltet, dass sie nicht mehr brauchbar waren. Daraufhin wurde ein grosser Teil derFlotte in der Mallows Bay zurückgelassen.

In den 60er Jahren wollte man dann die Bucht von den Wracks säubern. Bei den Forschungsarbeiten wurde aber schnell klar, dass die Holzschiffe mittlerweile eine perfekte Grundlage für ein aktives und florierendes Ökosystem darstellten. Die Geisterschiffe ruhen seither in der Mallows-Bucht und bilden damit den grössten Schiffsfriedhof Amerikas.

Serie «Besondere Orte»

Mit der Serie «Besondere Orte» stellen wir in loser Folge spektakuläre oder besonders bemerkenswerte Plätze, Bauten und Geschichtenauf der ganzen Welt vor.

Geschrieben von

Redaktorin Baublatt

Zeichnet, schreibt und kreiert gerne. Themenbereiche: Bauprojekte sowohl international als auch regional, News aus Wissenschaft, Forschung, Technik, Architektur und Design.

E-Mail

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.