08:04 VERSCHIEDENES

Themen der Woche: Übersicht der BIM-Lehrgänge

Teaserbild-Quelle: GFT Fassaden AG

Diese Woche schreiben wir über das breite Bildungsangebot zum Thema BIM und präsentieren eine umfassende Marktübersicht. Zudem besuchten wir eine Tagung von «Bau und Wissen» in Wildegg und untersuchten die Ursachen von Bauschäden und deren Verbesserung.

https://www.youtube.com/embed/1wq1_AXqDF4?autoplay=0&start=0&rel=0

Übersicht der BIM-Lehrgänge

Mit dem 3D-Modell fängt Building Information Modeling (BIM) erst an. Eine fundierte Ausbildung zeigt die Möglichkeiten des digitalen Bauens auf und vermittelt Praxiskenntnisse für erfolgreiche BIM-Projekte. In der Schweiz gibt es bereits verschiedene Angebote. Vom einfachen Erlernen der Grundlagen, bis hin zur spezifischen BIM-Weiterbildung für den Holzbau –das Bildungsspektrum ist breit und unterschiedlich.

Die gläserne Zukunft der Gebäudehülle

Glas ist nicht gleich Glas. Wenn es um den optimierten Einsatz in der Gebäudehülle geht, wird dieses eingefärbt, beschichtet oder mit optischen Mikrostrukturen versehen. Bei Solarfassadenkraftwerken sorgt farbiges Deckglas auf Wunsch dafür, dass diese gar nicht mehr als solche zu erkennen sind. So oder so sind Photovoltaikfassaden heute Gestaltungselemente, wie das Mehrfamilienhaus Ebneter in Appenzell beispielhaft zeigt.

Bauschadenskultur: Die Freude dauert meist nicht lange

Baumängel sind nicht zu verhindern: Der Mensch macht Fehler, aber auch Materialien, Temperatur- oder Witterungseinflüsse können das gewünschte Ergebnis beeinflussen. Dennoch sollte es immer das Hauptziel sein, solche auftretenden Mängel so gering wie möglich zu halten. Dies erspart zum einen viel Ärger mit dem Besitzer oder Nutzer, aber auch umständliche und zeitraubende Nachbesserungen. An einer Tagung von «Bau und Wissen» zum Thema Bauschäden zeigte sich, das insbesondere mehr Wissen dazu beitragen soll, solche Fehler zu vermeiden oder zeitig zu erkennen. (pb/baublatt)

Die vollständigen Artikel lesen Sie ab kommendem Freitag hier:www.baublatt.ch/print

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.