08:03 VERSCHIEDENES

Arktis war vor Tausenden von Jahren grün

Teaserbild-Quelle: J.W. Palmstruch, gemeinfrei

Die Arktis war vor Tausenden von Jahren grün. Dies legt die Studie von der Universität von Colorado Boulder nahe. Im Zuge der Klimaerwärmung dürfte es bald wieder so sein.

Svartifoss, Island

Quelle: Zairon, eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

War es einst auch so grün viel weiter nördlich? Zwergbirken beim Svartifoss auf Island.

Während der Zwischeneiszeit vor rund 125‘000 Jahren war die Arktis nicht weiss, sondern grün. Waldartiges Gehölz überzog das Land bis in den Norden der arktischen Küste Kanadas hinab.  Zu diesem Resultat kommt ein Forschungsteam der University of Colorado Boulder in einer Studie.

Diese Erkenntnisse gewähren nicht nur einen Blick in die Vergangenheit sondern auch in die Zukunft: Weil sich die Arktis von allen Erdregionen im Zuge des Klimawandels am Schnellsten erwärmt, zeigen sie auch auf, wie sich die Landschaft dort dereinst verändern könnte. 

Die Studienresultate böten einen einzigartigen Einblick in die vermutlich letzte Periode, in der die Temperaturen in der Arktis höher waren als heute, sagt Sarah Crump, Institut für Arktis- und Alpenforschung (INSTAAR) von der Universität von Colorado Boulder . «Das macht es zu einen hilfreichen Anhaltspunkt für das, was uns in der Zukunft erwarten kann.»

Was die DNA von Pflanzen verrät

Für die Studie analysierten die Forscher mehr als 100‘000 Jahre alte Pflanzen-DNA aus Sedimenten aus einem See auf der Baffin-Insel. Dabei stiessen sie auf die DNA der Zwergbirke: Heute gedeiht sie in dieser Region nicht mehr, was wiederum ein Hinweis darauf ist, dass sie einst wohl einiges weiter in den Norden vorgedrungen war, als wie dies heute der Fall ist.

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Jetzt einloggen

Sie sind noch nicht Abonnent? Übersicht Abonnemente

Anzeige

Dossier

Interview-Serie «Chefsache»
© fill / pixabay.com / public domain ähnlich

Interview-Serie «Chefsache»

In der Interview-Serie «Chefsache» nehmen bekannte Exponenten der Bauwirtschaft in loser Folge Stellung zu Fragen rund um das Thema Führung. Alle Teilnehmer erhalten die gleichen 20 Fragen, von denen sie zwölf auswählen und schriftlich beantworten können.

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.