07:03 MEINUNG

Bürgenstock-Resort: Firmen sitzen auf offenen Rechnungen

Autoren: Stefan Gyr (stg)

Ein halbes Jahr nach der Eröffnung des Luxusresorts auf dem Bürgenstock sollen Bauunternehmen immer noch auf offenen Rechnungen sitzen. Es handelt sich um ausstehende Zahlungen in Millionenhöhe, wie die «Zentralschweiz am Sonntag» berichtet.

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Jetzt einloggen

Sie sind noch nicht Abonnent? Übersicht Abonnemente

Autoren

Redaktor Baublatt

Seine Spezialgebiete sind politische, rechtliche und gesellschaftliche Fragen sowie Themen der Raumentwicklung.

Tel. +41 44 724 77 19 E-Mail

Anzeige

Dossier

Besondere Orte

Besondere Orte

Ob schwimmende Bücher, Schlumpfhausen oder die Geschichte eines Pöstlers, der sich einen Palast baut. In der Serie «Besondere Orte» stellen wir in loser Folge spektakuläre oder besonders bemerkenswerte Plätze, Bauten und Geschichten auf der ganzen Welt vor.

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.