15:56 BAUPROJEKTE

Volta Nord in Basel: Kanton gibt Baufeld 4 an Genossenschaften ab

Teaserbild-Quelle: Kanton Basel-Stadt

Auf dem Basler Areal Volta Nord im äusseren St. Johann bauen drei gemeinnützige Wohnbauträger insgesamt 200 Wohnungen. Der Kanton gibt einen Teil seiner Flächen im Baurecht ab. Die Basler Regierung hat eine entsprechende Absichtserklärung genehmigt.

Plan Volta Nord Basel

Quelle: Kanton Basel-Stadt

Gesamtübersicht zur Entwicklung auf dem Areal Volta Nord. Die Flächen auf dem «Baufeld 4» gibt der Kanton nun im Baurecht an gemeinnützige Wohnbauträger ab.

Auf dem ehemaligen Gewerbe- und Industrieareal Volta Nord (Lysbüchelareal) entstehen derzeit rund 2000 bis 2500 Arbeitsplätze, Wohnraum für 1500 bis 2000 Personen und Grün- und Freiräume. Auf dem «Baufeld 5» baut der Kanton rund 140 preisgünstige Wohnungen. Die Flächen auf dem «Baufeld 4» wiederum gibt der Kanton im Baurecht an gemeinnützige Wohnbauträger ab.

Für letztere Vergabe hat der Regionalverband Wohnbaugenossenschaften Nordwestschweiz zusammen mit dem Kanton einen Konzeptwettbewerb durchgeführt. Gewonnen hat ein Team bestehend aus den drei gemeinnützigen Organisationen Logis Suisse AG, Homebase Genossenschaft und Wohngenossenschaft Hegenheimerstrasse.

200 günstige Wohnungen bis 2029

Nun hat die Regierung die Absichtserklärung zur Baurechtsabgabe des «Baufelds 4» an das Gewinnerteam genehmigt, wie sie am Dienstag mitteilte. Im Rahmen des Siegerprojekts sollen bis 2029 rund 200 günstige Wohnungen für Familien und ältere Personen sowie Kleinstwohnungen für Einzelpersonen und Wohnungen für den Selbstausbau entstehen.

Die drei Bauträger hätten eine gemeinsames Bewirtschaftungs- und Betriebskonzept für die Aussenräume, für die gewerblich genutzten Bereiche im Erdgeschoss und für die Gemeinschaftsflächen. Das bestehende Synergiepotenzial der Gemeinschaftsflächen werde damit geschickt ausgeschöpft, heisst es in der Mitteilung. (pb/sda)

Modellbild Volta Nord Blick von Südwesten

Quelle: Kanton Basel-Stadt

Modellbild zum Areal Volta Nord: Blick von Südwesten.


Interessiert an weiteren Bauprojekten im Kanton Basel-Stadt?


Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Spälti Elektro AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.