11:08 BAUPROJEKTE

Suvarnabhumi Airport: Ein Wald für die Blechvögel

Teaserbild-Quelle: zvg

Er gehört zu den grössten Flughäfen Asiens: der rund 30 Kilometer östlich von Bangkok gelegene Suvarnabhumi International Airport. Mit einem Passagieraufkommen von zirka 50 Millionen pro Jahr stösst er mittlerweile an seine Grenzen. Deshalb wird er um ein neues, zweites Terminal erweitert. Nach dessen Fertigstellung sollen hier 30 Millionen Passagiere abgefertigt werden können. Das Projekt beinhaltet neben dem Gebäude vierzehn Flugvorfelder sowie Parkplätze für tausend Fahrzeuge.

https://www.youtube.com/embed/QVCxMnGVlEI?autoplay=0&start=0&rel=0

Die Architektur stammt vom Büro «DBALP»: Die Architekten liessen sich bei ihrem Entwurf von der thailändischen Landschaft und ihren Wäldern inspirieren. So erinnert denn das Gebäude sowohl von aussen als auch von innen an filigranes Geäst und hat zwischen dem Passagier- und dem Einkaufsbereich gar einen üppig begrünten, wie einen kleinen Dschungel wirkenden Garten samt Wasserfall.

Bürogründer Duangrit Bunnag musste sich einige Kritik gefallen lassen, weil der Entwurf eine unübersehbare Ähnlichkeit mit Kengo Kumas Holzbrückenmuseum im japanischen Yusuhara aufweist. Auf die Vorwürfe, bei seinem Berufskollegen abgekupfert zu haben, entgegnete er in der «Bangkok Post», er habe niemandes Werk kopiert. «Wer meine Arbeit verfolgt, wird wissen, dass ich bereits ähnliche Designs in meinem früheren Schaffen verwendet habe, etwa für ein Hotel in Sri Lanka.»

Die Bauarbeiten für das neue Terminal sollen demnächst starten, die Inbetriebnahme ist frühestens für Mitte 2021 vorgesehen. (mai)

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.