11:05 BAUPROJEKTE

Neues Quartier in Bern: «Wankdorf City III» auf Zielgeraden

Teaserbild-Quelle: zvg

Der dritte Teil des Projekts «Wankdorf City» in Bern-Wankdorf wird fertiggestellt. Dazu sind geringfügige Anpassungen der bestehenden Überbauungsordnung nötig.

Wankdorfcity3_AmelieMonsieurHulot_Blatt-1

Quelle: zvg

Visualisierung zum Projekt «Wankdorf City III».

In Bern-Wankdorf entsteht auf einem 34’000 Quadratmeter grossen Gewerbeareal eine Quartierentwicklung nach der Vision einer «gestapelten Stadt», mit Nutzungen in unterschiedlicher Höhe. Grundeigentümerin ist die Stadt Bern. Das Projekt wird in drei Teilen realisiert, nach der Überbauung des Areals «Wankdorf City I» und «Wankdorf City II»  wird nun der dritte Teil in östlicher Richtung erweitert, womit die Entwicklung des städtischen Arealteils abgeschlossen wird.

Architektonische Qualität, hochwertige Freiräume

Das heute mehrheitlich gewerblich genutzte Areal «Wankdorf City III» soll zu einem lebendigen und urbanen Wohn- und Dienstleistungsquartier weiterentwickelt werden. Vorgesehen ist eine Mischnutzung mit einem Wohnanteil von 40 bis 50 Prozent sowie 50 bis 60 Prozent Büro- und Gewerbeflächen. Hohe städtebauliche und architektonische Qualität, hochwertige Freiräume sowie ein zukunftsweisendes Nachhaltigkeits- und Mobilitätskonzept sollen den neuen Quartierteil prägen.

Marginale Anpassungen nötig

Um das Vorhaben realisieren zu können, ist eine geringfügige Anpassung der bestehenden Überbauungsordnung «Umfeld S-Bahn-Stationen Wankdorf» nötig. Gegenstand der geringfügigen Änderung sind Baulinien- und Bauhöhenanpassungen, die Verschiebung einer Teilbaubereichsgrenze, die Anpassung des Detailerschliessungsanschlusses sowie die Konkretisierung der Baumstandorte. Die Anpassungen sind alle gestalterisch bedingt. Die Art der Nutzung und das Nutzungsmass bleiben unverändert. (cet)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

KFN Kalkfabrik Netstal AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.