13:09 BAUPROJEKTE

Neue Produktionsanlage von Novartis in Schweizerhalle

Teaserbild-Quelle: Novartis

Novartis baut in Schweizerhalle BL eine neue, hochmoderne Produktionsanlage. Der Pharmakonzern investiert rund 70 Millionen Franken in das Projekt.

Novartis Tower

Quelle: Novartis

Novartis Tower.

Wie Novartis mitteilt, werden in den kommenden Monaten in einem bereits bestehenden Gebäude neue Produktionslinien für komplexe Wirkstoffe geschaffen. Die Herstellung des Wirkstoffes erfolge künftig in verschiedenen Prozessschritten, die einen kontinuierlichen Schichtbetrieb und zusätzliche, gut ausgebildete Mitarbeitende erforderten, heisst es weiter. 

 „Der Aufbau dieser zusätzlichen Produktionsanlage am Standort Schweizerhalle ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Novartis in der Schweiz in innovative Technologien investiert“, wird Steffen Lang, Leiter von Novartis Technical Operations und Mitglied der Novartis Konzernleitung zitiert. Damit wolle man den wichtigen Standort im globalen Produktionsverbund stärken. 

 Die Inbetriebnahme der neuen Produktionslinien ist für Ende 2021 vorgesehen. (mai/mgt)

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.