10:12 BAUPROJEKTE

Minecraft auf Universitätscampus in Indore?

Teaserbild-Quelle: Sanjay Puri Architects

Entfernt erinnert es an eine Gebilde aus Minecraft: das neue Gebäude auf dem Campus der Pestige University von Indore im indischen Bundesstaat Mahdya Pradesh aus der Feder der Sanjay Puri Architects.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Das neue Gebäude aus der Vogelperspektive (Visualisierung).

Es besteht aus zahllosen Würfen die sich zu einer Art Rampe zusammenfügen, die an ihrer höchsten Stelle 20 Meter misst und sich beinahe nahtlos in die begrünte Umgebung einbettet. Noch ist das Gebäude im Entstehen. Es umfasst dereinst Verwaltungsbereiche, Seminarräume, ein  Auditorium, eine Bibliothek und eine Cafeteria, die sich über insgesamt vier Stockwerke verteilen.

Die einzelnen Bereiche des Gebäudes werden von unterschiedlichen natürlich begrünten Höfen durchsetzt. Sie bieten den Studenten nicht nur Orte um zu verweilen, sondern sorgen gleichzeitig für zusätzliches Licht in den Innenräumen und für ein angenehmes Raumklima. Daneben sorgt ein diagonaler durchs gesamte Gebäude führender Weg für zusätzliche Belüftung. – In Indore steigt das Thermometer während acht Monaten pro Jahr jeweils auf 30 bis 40 Grad.

Die Inspiration für die zahllosen kleinen Schattenoasen fanden die Architekten in der traditionellen indischen Architektur. Auf diese Weise schaffe man ein energieeffizientes, nachhaltiges Gebäude mit einer sehr geringen Abhängigkeit von künstlichem Licht und Klimaanlage. (mai)


Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Das Gebäude zieht sich wie eine Rampe in die Höhe.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Baustelle des neuen Gebäudes.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Die Inspiration für das Gebäude lieferte die Architekturgeschichte.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Begrünte Innenhöfe sorgen für zusätliches Tageslicht im Gebäude und für eine angenehmes Klima.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Eingangsbereich auf der Ostseite des Gebäudes.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Atrium.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Blick von der Brücke ins Atrium.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Cafeteria.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Begrünter Innenhof.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Blick auf den Innenhof vom Hintereingang aus.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Konzept.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Querschnitte.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Plan.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Pläne der einzelnen Geschosse.

Prestige University, Indore

Quelle: Sanjay Puri Architects

Pläne der einzelnen Geschosse.

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.