13:09 BAUPROJEKTE

Uri investiert zwei Millionen in Hochwasserschutz bei Efibach

Teaserbild-Quelle: Baudirektion Uri

In der Vergangenheit kam es im Efibach in Silenen UR immer wieder zu grossen Murgängen. Die Baudirektion Uri investiert nun rund zwei Millionen Franken in die Sicherheit der Urner Gewässer und verstärkt beim Bach den Hochwasserschutz.

Efibach in Silenen im Kanton Uri

Quelle: Baudirektion Uri

Der Efibach in Silenen wird mit Hochwasserschutzmassnahmen sicherer gemacht.

Durch die Murgänge wurden darunterliegende Siedlungen, Strassen und die Gotthardstrecke der SBB zum Teil stark beschädigt. Hauptursache der Geschiebemengen im Efibach bei der Gemeinde Silenen liege in den Bergsturzablagerungen auf der Höhe des Efitalbergs, wie die Urner Baudirektion am Montag mitteilte. Bei starken Regenfällen oder bei einem Ausbruch des Seewlisees können grosse Geschiebemengen mobilisiert werden. 

Eine Analyse zeigte, dass die bestehenden Schutzbauten den Anforderungen nicht mehr genügen. Unter anderem muss der linksufrige Schutzdamm saniert werden. Ohne die Instandsetzung könne die Schutzwirkung des Damms gegenüber den angrenzenden Siedlungen mittelfristig nicht mehr gewährleistet werden, wie die Baudirektion weiter mitteilte. Aus diesem Grund seien Massnahmen definiert worden, um einen langfristigen Schutz zu garantieren. 

Neue Schutzmauer

Zwischen Ende September 2020 und Ende Februar 2021 wird nun der linksufrige Schutzdamm verstärkt und verlängert. Auf der rechten Seite wir unterhalb der Bahnlinie eine Schutzmauer gebaut und die Strassenführung angepasst. Im Oberlauf sind zudem lokale Terrainveränderungen wie Aufschüttungen und Abtrag geplant. Die Gesamtkosten der Massnahmen am Efibach belaufen sich gemäss Mitteilung auf rund zwei Millionen Franken. (mgt/pb)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Hultafors Group Switzerland AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.