11:01 BAUPROJEKTE

Birsfelden BL erhebt Einsprache gegen Rheintunnel der A2 in Basel

Teaserbild-Quelle: Astra

Die Gemeinde Birsfelden BL wehrt sich gegen den Bau des 2,6 Milliarden Franken teuren Rheintunnels der Autobahn A2 ohne flankierende Massnahmen. Sie hat im Rahmen der öffentlichen Auflage zum Ausführungsprojekt Einsprache erhoben. 

Planungskizze Linienführung Rheintunnel

Quelle: Astra

Planungsskizze des Rheintunnels.

Birsfelden trage die längste und grösste Belastung während der Bauzeit, teilte die Gemeinde am Freitag mit. Sie verlangt, dass die flankierende Massnahmen die heute bestehende Überlastung des lokalen Strassennetzes vor, während und nach dem Bau des Rheintunnels eindämmen sollen. 

Birsfelden betont in der Mitteilung, dass sie nicht gegen das Projekt an sich sei. Das Bauvorhaben sei aber erst mit der Konkretisierung der geforderten flankierenden Massnahmen «auf gutem Wege».

Baubeginn frühestens 2029 

Für das Projekt fand bis zum 14. Dezember die öffentliche Planauflage statt. Gemäss einer Mitteilung des VCS beider Basel hatten sich bis dahin über 240 betroffene Personen für eine Einsprache gemeldet. Kernstück des Strassenbauprojekts sind zwei zweispurige und zwei einspurige Röhren mit einer Länge von 3,6 Kilometern respektive 3,8 Kilometern. 

Die beiden Röhren sollen als parallele Autobahn zur heutigen A2 in Birsfelden beginnen, 18 Meter unter dem Flussgrund den Rhein unterqueren und im Basler Quartier Kleinhüningen wieder an die Oberfläche und über neue Rampen und Verbindungtunnels an das bestehende Autobahnnetz nach Deutschland und Frankreich führen. 

Die Bauarbeiten für den Rheintunnel sollen frühestens 2029 starten, die Inbetriebnahme ist frühestens für 2040 vorgesehen. Die Gesamtkosten belaufen sich inzwischen auf 2,59 Milliarden Franken. Im Juni 2022 war das Astra noch von Kosten von 2,36 Millionen Franken ausgegangen. (sda/pb) 

Rheintunnel Osttangente

Quelle: Astra

Die Nord-Süd-Hauptverkehrsachse A2 Osttangente Basel ist eine der am stärksten befahrenen Autobahnen der Schweiz.


Interessiert an weiteren Bauprojekten im Kanton Basel-Stadt?


Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Albanese Baumaterialien AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.