10:19 BAUPRAXIS

Eigenverbrauchsgemeinschaft: Eine Siedlung vertraut auf ihr eigenes Elektrizitätswerk

Dank des revidierten Energiegesetzes haben Nachbarn seit Jahresbeginn bessere Möglichkeiten, selbst produzierten Strom gemeinschaftlich zu nutzen. Wie die Umsetzung einer solchen Eigenverbrauchsgemeinschaft konkret aussieht, führt das neue Energiequartier in Huttwil BE vor Augen: Dort entsteht ab Sommer eine Überbauung, deren Bewohner den in der Siedlung produzierten Solarstrom gemeinschaftlich nutzen.

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Jetzt einloggen

Sie sind noch nicht Abonnent? Übersicht Abonnemente

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

KFN Kalkfabrik Netstal AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.