16:09 BAUMARKT

Elektrisch stapeln

Die Firma Schäfer Holzbautechnik AG, Dottikon, bietet mit Fachleuten und Spezialisten Holzbaulösungen mit umfassendem Innenausbau an. Qualität, Zuverlässigkeit, fehlerfreie Produktion sowie eine Vermeidung von Umweltbelastungen zählen zu den Kernwerten des Unternehmens. So setzt das Unternehmen etwa einen elektrisch betriebenen Seitenstapler Bulmor EQ für den innerbetrieblichen Materialtransport ein.

Der Stapler punktet mit geringen Lärm- und Abgasemissionen, was nicht nur von Mitarbeitern und Nachbarn geschätzt wird, sondern auch für das transportierte Holz eine geringere Verschmutzungsgefahr bedeutet. Er hat einen hohen Bedienkomfort durch die Gabeloptionen: Teleskopgabel, Hydraulische Zinkenverstellung, Gabelträgerneigung und Gabelhöhenverstellung. Langfristig überzeugen Elektrostapler mit ihren deutlich günstigeren Gesamtkosten, die sich vor allem durch den geringeren Serviceaufwand und niedrigere Energiekosten ergeben.

Tel. 056 616 70 10
www.max-urech.ch

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.