14:30 BAUBRANCHE

Damit weniger Bauland gehortet wird

Was tun die Kantone zur Bekämpfung der Baulandhortung? Diese Frage beantwortet seit kurzem die Schweizerische Vereinigung für Landesplanung (VLP-Aspan) mit einer Übersicht.

Wiese, Symbobild.

Wiese, Symbobild.

Sie hat bestehende und geplante entsprechende Bestimmungen der Kantone untersucht und in einer Übersicht zusammengefasst. Diese listet die bereits ergriffenen oder vorgesehenen Massnahmen auf und ist vor kurzem auf www.vlp-aspan.ch veröffentlicht worden.

Die Übersicht soll sie Gemeinden und Kantonen einerseits aufzeigen, mit welchen rechtlichen Möglichkeiten der Auftrag des Bundes zur sogenannten „Baulandmobilisierung“ erfüllt werden kann. Dieser verlangt, dass Kantone mit entsprechenden Massnahmen die Verfügbarkeit von Bauland fördern. Das heisst, Kantone und Gemeinden sollen gemeinsam dafür sorgen, dass Bauzonen ihrer Bestimmung zugeführt werden und damit bodenrechtliche Massnahmen wie Landumlegungen realisiert werden können. Andererseits macht die Auflistung auch deutlich, dass Kantone bereits einiges unternommen haben. (mai)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Spälti Elektro AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.