09:07 BAUBRANCHE

Rieter verkauft Grundstück in Winterthur für 96 Millionen Franken

Teaserbild-Quelle: Google Maps

Die Maschinenfabrik Rieter AG in Winterthur verkauft ihr Grundstück an der Klosterstrasse an den Immobilienkonzern Allreal. Für die rund 75'000 Quadratmeter grosse Fläche ist ein Verkaufspreis von 96 Millionen Franken vereinbart worden.

Rieter-Grundstück an Klosterstrasse in Winterthur

Quelle: Google Maps

Die Maschinenfabrik Rieter AG verkauft ihr Grundstück an der Klosterstrasse in Winterthur an die Firma Allreal.

Das Areal in Winterthur Töss bilde einen Schwerpunkt im Entwicklungskonzept 2040 der Stadt Winterthur, heisst es in einer Mitteilung der Allreal von Montag. Der Immobilienkonzern wird nun im Dialog mit der Stadt Winterthur die Rahmenbedingungen für die künftige Entwicklung festlegen.

Gemäss Mitteilung soll das heutige Industrieareal zu einem modernen Arbeits- und Wohnraum weiterentwickelt werden, der «Bezug zur Pionierzeit der Textilindustrie» nimmt. Zudem sollen namhafte Unternehmen aus dem Technologie- und Forschungsbereich angesiedelt werden.

Eigentumsübertragung im Herbst 2023

Der Verkauf des Grundstücks soll in den nächsten Tagen notariell beglaubigt werden, wie Rieter in einer Mitteilung am Montag mitteilte. Die Eigentumsübertragung erfolgt voraussichtlich im Herbst 2023. Allreal wird die bestehenden Mietverhältnisse übernehmen.

Rieter verfolgt laut Mitteilung die Strategie, nicht mehr betriebsnotwendige Flächen zu veräussern. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben ein weltweit führender Anbieter für Spinnereimaschinen. Rieter ist demnach mit 18 Produktionsstandorten in zehn Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 5630 Mitarbeitende, davon über 900 in der Schweiz. (pb/mgt/sda)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Brun Marti Dytan AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.