15:11 BAUBRANCHE

Marilyn Monroes Reihenhaus steht zum Verkauf

Teaserbild-Quelle: Tichnor Bros. derived from File:Marilyn Monroe postcard.JPG, gemeinfrei

In ihren Anfangszeiten wohnte Marilyn Monroe in einem Reihenhaus des Chateau Birchwood, einer schlossartigen Überbauung in der Nähe der Filmstudios in Los Angeles. Nun sucht das Haus neue Besitzer.

Reihenhaus, Chateau Birchwood

Quelle: TopTenRealEstateDeals.com

Reihenhäuser oder kleine Schlösser? Chateau Birchwood.

In den Glanzzeiten des alten Hollywood hatten die Filmstudios ein wachsames Auge auf ihre aufstrebenden Stars. Dazu gehörte auch, dass sie in studioeigenen Wohnungen residierten. Im Leben der Leinwandgöttinnen und -götter versuchte man möglichst wenig dem Zufall zu überlassen.     

Zu solchen Immobilien gehört ein Reihenhaus des Chateau Birchwood in Los Angeles, eine nur wenige Strassen vom Kloster der Engel, Franklin Village und den Hollywood Sculpture Gardens entfernt liegende Überbauung mit zehn Häusern. Errichtet worden ist der Komplex laut dem Branchennewsportal Variety 1937 im Auftrag von Warner Bros, entworfen wurde das Anwesen „im französisch-normannischen Stil“ von  Walter C. King.

899'000 Dollar für Filmstar-Zuhause

Einst sollen hier Greta Garbo und Marlene Dietrich zeitweise gewohnt haben. Aber auch Marilyn Monroe. Nun steht das Haus mit einer Fläche von knapp 1200 Quadratmetern zum Verkauf, wie das US-Immobiliennewsportal toptenrealestatedeals.com vor kurzem meldete. Und zwar für 899‘000 Dollar oder umgerechnet  rund 853000 Franken.

Obwohl es modernisiert worden ist, stammt einiges aus der Zeit, in der Monroe hier gewohnt hatte. Das gilt für die grüne Magnesit-Treppe, die Stuckaturen in den beiden Schlafzimmern und die gelb-violetten Fliesen im Bad. Daneben sorgen grosszügige Fenster für viel Tageslicht.

Aufgrund seiner Nähe zu den Film- und Fernsehstudios waren und sind in dem Quartier, in dem sich das Haus befindet, viele Stars zu Hause. Dazu gehören oder gehörten etwa Madonna, Mila Kunis oder Heath Legder. (mai/mgt)


Reihenhaus, Chateau Birchwood

Quelle: TopTenRealEstateDeals.com

Grosse Fenster sorgen für viel Tageslicht.

Reihenhaus, Chateau Birchwood

Quelle: TopTenRealEstateDeals.com

Filmstars wohnten im Goldenen Zeitalter Hollywoods oft in von Filmstudios zur Verfügung gestellten Häusern.

Reihenhaus, Chateau Birchwood

Quelle: TopTenRealEstateDeals.com

Wer hier einzieht kann hat prominente Nachbarschaft.

Reihenhaus, Chateau Birchwood

Quelle: TopTenRealEstateDeals.com

Dasselbe gilt für die grüne Magnesit-Treppe und das Geländer.

Reihenhaus, Chateau Birchwood

Quelle: TopTenRealEstateDeals.com

Die Fliesen im Badezimmer dürften aus der Bauzeit des Hauses stammen.

Reihenhaus, Reihenhaus, Chateau Birchwood

Quelle: TopTenRealEstateDeals.com

Erzählt von altem Hollywood Glamour: Birchwood Chateau.

Portrait_of_young_Marilyn_Monroe

Quelle: Tichnor Bros. derived from File:Marilyn Monroe postcard.JPG, gemeinfrei

Marilyn Monroe in den 40er-Jahren.

Weitere Bilder auf https://toptenrealestatedeals.com/weekly-ten-best-home-deals/home/the-hollywood-starlet-home-where-marilyn-monroe-once-lived

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.