17:03 BAUBRANCHE

Nach 110 Jahren ganzer Kanton Graubünden vermessen

Teaserbild-Quelle: Grünenfelder und Partner AG / zVg Kanton Graubünden

Von Gebäuden und Strassen über Wiesen, Wälder und Seen bis hin zu Gletschern: Nach 110 Jahren ist die gesamte Fläche Graubündens ausgemessen. Graubünden ist nach Uri der zweite Gebirgskanton, dem dies gelingt. Dies als grösster Kanton mit 7105 Quadratkilometern, wie das Bündner Amt für Landwirtschaft und Geoinformation mitteilt.

Vermessung Graubünden

Quelle: Grünenfelder und Partner AG / zVg Kanton Graubünden

Graubünden ist seit Neustem ganz vermessen.

Der Grundstein für das Mammutprojekt oder vielmehr für die systematische Vermessung von Graubünden war 1912 gelegt worden, mit der Einführung des Schweizerisches Zivilgesetzbuchs. Allerdings dämpften kurz darauf der Erste und später der Zweite Weltkrieg den Pioniergeist einer flächendeckenden Vermessung. Einen Schub verschafften dem Projekt später verschiedene Gesetzesanpassungen aber auch die Digitalisierung, die in der amtlichen Vermessung bereits in den 70er Jahren genutzt wurde. Neue Instrumente und Berechnungshilfen ermöglichten schliesslich mehr Effizienz.

Obwohl Graubünden nach 110 Jahren flächendeckend vermessen ist, gelte es auch in Zukunft, diese Grundlagen immer wieder zu erneuern und mit neuen Technologien, wie zum Beispiel mit 3D-Modellen, zu verbessern, heisst es in der Medienmitteilung. (mgt/mai)

Hier geht’s zum Geoportal des Kantons Graubünden.

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Rufalex Rollladen-Systeme AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.