13:50 BAUBRANCHE

Hiag steigert Liegenschaftsertrag und Gewinn

Im ersten Halbjahr konnte Hiag den Ertrag aus den Liegenschaften um 5,0 Prozent auf 27,4 Millionen Franken steigern. Wie das Immobilienunternehmen heute mitteilte, lagen die Neubewertungseffekte lagen mit 10,8 Millionen Franken deutlich über dem Vorjahreswert von 7,4 Millionen.

(EBITDA) von 32,8 Millionen Franken, im Vorjahreshalbjahr waren es 24,0 Millionen. Dies bedeutet unter dem Strich ein rund 13 Prozent höherer Unternehmensgewinn (24,4 Millionen Franken) als im Vorjahressemester, oder vielmehr ein Gewinn pro Aktie von 3,03 Franken nach 2,70 Franken im Vorjahressemester.

Das Liegenschaftsportfolio war laut Hiag per Ende Juni mit rund 1,25 Milliarden Franken bewertet, dies ist leicht höher gegenüber dem Ende 2016 gemeldetn Wert von 1,24 Milliarden. Die Eigenkapitalquote betrug Ende Juni 53,5 Prozent nach 54,7 Prozent Ende 2016. Die Leerstandsquote konnte in der Berichtsperiode um 0,2 Prozentpunkte auf 15,1 Prozent gesenkt werden.

Schweizweites Glasfasernetz

Im ersten Halbjahr 2017 nahm Hiag Data planmässig ein schweizweites Glasfasernetz in Betrieb. Die Reaktionen des Marktes würden zeigen, dass das Infrastrukturangebot von Hiag Data insbesondere für Dienstleistungsanbieter attraktiv sei, die ihre Kunden auf dem Weg in die Enterprise Cloud begleiteten, heisst es weiter.

Mit Blick auf das Gesamtjahr erwartet Hiag einige Weichenstellungen in Bezug auf Ankernutzer und Entwicklungsschritte. Am Standort Windisch sei man zuversichtlich, mit der Stiftung Faro einen Nachnutzer für das Rekrutierungszentrum gefunden zu haben, heisst es in der Medienmitteilung. (mai/sda)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Messerli Informatik AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.