14:38 BAUBRANCHE

GAV für mehr als zwei Millionen

Über zwei Millionen Arbeitnehmer in sind in der Schweiz einem Gesamtarbeitsvertrag (GAV) unterstellt. Dabei profitiere die meisten von einer Mindestlohnregelung. Dies geht heute veröffentlichten Zahlen des Bundesamts für Statistik (BFS) hervor.

Insgesamt sind 2'066'550 Arbeitnehmer einem von knapp 600 Gesamtarbeitsverträgen unterstellt. Davon gilt für rund vier Fünftel ein Verbands-GAV, der Rest verfügt über einen Firmen-GAV. Die meisten Arbeitnehmer mit einem GAV(1‘234‘600) sind im dritten- oder vielmehr im Dienstleistungssektor tätig. Im zweiten Sektor, zu dem auch das Baugewerbe zählt, finden sich 647‘000 Arbeitnehmer mit einem GAV. Im ersten Sektor sind es noch 3‘400.

Da in GAV oft auch Lohnbestimmungen festgelegt werden, ermittelte das BF, dass knapp 1,8 Millionen Arbeitnehmer in ihrem GAV einen Mindestlohn verankert haben. (mai/mgt/sda)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Albanese Baumaterialien AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.