15:11 BAUBRANCHE

Cadre d’Or: Die Gewinner stehen fest

Teaserbild-Quelle: zvg

Das Baukader Schweiz hat den Cadre d’Or verliehen. Mit diesem Award werden alle zwei Jahre Personen, Unternehmen und Organisationen ausgezeichnet, die sich für die Baubranche in der Schweiz einsetzen.

Anlässlich seines 100-Jahr-Jubiläums rief das Schweizer Baukader im Jahr 2011 den Cadre d’Or ins Leben. Seither werden mit dem Award alle zwei Jahre Menschen ausgezeichnet, die sich mit ihrem Wirken besonders für die Baubranche engagiert haben. Dieses Jahr geht der goldene Cadre d’Or in der Kategorie „Bau-Ausbilder“ an Marco Gervasi, in der Kategorie „Bau-Champion“ an die Landolt Gruppe und in der Kategorie „Holz-Bau“ an Enrico Uffer.

Einen silbernen Award gab es für Richard Frischknecht (Bau-Ausbilder), Josef Lindegger und Hans Renggli (Bau-Ausbilder), Jürg Stolz (Bau-Ausbilder), Christian Kündig (Holz-Bau), Tanja Zimmermann und Ingo Burgert, Vision Wood (Holz-Bau), die Bereuter Gruppe (Bau-Champion) sowie die Stutz AG (Bau-Champion). (pd/mt)

Porträt Marco Gervasi

https://www.youtube.com/embed/C0AO1d7yt0Y?autoplay=0&start=0&rel=0

Porträt Enrico Uffer

https://www.youtube.com/embed/5LYLcNVdI6A?autoplay=0&start=0&rel=0

Porträt Landolt Gruppe

https://www.youtube.com/embed/tMFrGwg6sik?autoplay=0&start=0&rel=0

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.