18:48 BAUBRANCHE

BKW kauft drei schwedische Windparks

Teaserbild-Quelle: josealbafotos, Pixabay-Lizenz

Der Energiekonzern BKW hat drei Windparks in Schweden erworben. Die insgesamt 19 Turbinen mit einer installierten Leistung von 125 Megawatt sollen im vierten Quartal dieses Jahres in Betrieb gehen.

Verkauft werden die drei Windparks von der schwedischen Eolus Vind AB, wie die BKW am Montagabend mitteilte. Die Anlagen im Süden Schwedens dürften demnach jährlich rund 330 Gigawattstunden erneuerbaren Strom produzieren. Laut BKW steigt mit der Akquisition die installierte Kapazität der BKW an Stromproduktion mit Wind und Solar auf rund 980 Megawatt. Damit komme man dem Ziel von 1000 Megawatt bis spätestens 2026 bereits frühzeitig sehr nahe.

In den kommenden Jahren will die BKW auch in der Schweiz stark in erneuerbare Energien investieren. Weit fortgeschrittene Wasser-, Wind- und Solarkraftprojekte würden aber noch in aufwändigen Bewilligungs- und Rekursverfahren feststecken, schreibt die BKW. (awp/sda/mai)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Rollende Werkstatt Kran AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.