18:03 BAUBRANCHE

BIM: Weltweites Interesse an «buildingSMART»-Standards

Teaserbild-Quelle: Jurvtson, flickr, CC

Das Chapter «buildingSMART Switzerland» hat vor Kurzem in Zusammenarbeit mit «Bauen digital Schweiz» einen «Mirror-Event» an der ETH-Zürich durchgeführt. Die rund 100 Mitglieder und Gäste der Organisationen konnten sich einen Einblick in die Arbeit von «buildingSMART International» verschaffen. Das Chapter «buildingSMART Switzerland» und Bauen Digital Schweiz koordinieren die Aktivitäten im Sinne des «openBIM»-Ansatzes mit «buildingSMART International».

Mit BIM als «Bewusstes Integrales Miteinander» lässt sich auch die Kommunikation zwischen Bauherrschaft und Auftragnehmern sowie den Planern verbessern.

Quelle: Jurvtson, flickr, CC

Die zwei im Jahr 2017 durchgeführten Summits haben laut «buildingSMART» gezeigt, dass weltweit ein grosses Interesse an «buildingSMART»-Standards besteht. Zur Weiterentwicklung und Verbreitung brauche es die Unterstützung der partizipierenden Länder. Hier bringt sich auch die Schweiz aktiv ein. Dass diese Thematik spannend und gleichzeitig brisant sei, habe der vergangene «Mirror Event» aufgezeigt. Neben einem allgemeinen Einblick und einer kurzen Vorstellung des «buildingSMART Professional Qualification Program» sprachen die Referenten über Themen wie die die vertiefte Ausarbeitung und Standardisierung von Datenaustauschformaten für die Infrastruktur (Ifc-Tiefbau). Des Weiteren ging es um die Festlegung einer internationalen, einheitlichen und digitalen Sprache. Überdies berichteten die Fachexperten von ihren Erfahrungen mit «buildingSMART»-Standards. (mgt)

Weitere Informationen:
www.buildingsmart.org/
https://bauen-digital.ch

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.