10:06 BAUBRANCHE

Axpo-Tochter CKW übernimmt Zuger Elektrofirma

Teaserbild-Quelle: zvg

Die CKW Gebäudetechnik hat die Elektro Camenzind + Partner AG übernommen. Über finanzielle Details vereinbarten die beiden Unternehmen Stillschweigen.

CKW_Elektro-Camenzind_4806

Quelle: zvg

Hinten: Die drei Geschäftsleitungsmitglieder Ruedi Felder, Cornel Räber und Urs Lang sowie Thomas Abegg (CKW, Leiter Wachstum & Integration). Vorne: Der Gründer Alfred Camenzind und Thomas Gisler (CKW, Leiter Elektro)

CKW baut ihr Elektroinstallationsgeschäft mit einer Akquisition aus. Die Innerschweizer Tochter des Stromkonzerns Axpo übernimmt dazu die Elektro Camenzind + Partner AG mit Sitz im zugerischen Hünenberg.

Die Übernahme erfolgte bereits per 1. Juni 2022 und im Sinne einer Nachfolgeregelung, wie die CKW am Freitag mitteilte. «Ich freue mich sehr, mein Lebenswerk in die Hände von CKW weitergeben zu dürfen und bin sehr froh, dass alle Mitarbeitenden eine gute Perspektive für ihre Zukunft erhalten. Dank dem starken Partner CKW wird sich das Unternehmen für unsere Kundinnen und Kunden weiterentwickeln können», sagte Alfred Camenzind zum Verkauf an CKW Gebäudetechnik.

Camenzind + Partner beschäftigt laut der Mitteilung 52 Mitarbeitende, davon 21 Lernende. Das Unternehmen habe sich überregional einen sehr guten Namen als ganzheitlicher Gebäudetechniker geschaffen. Finanzielle Details der Transaktion werden nicht genannt.

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.