16:46 VERSCHIEDENES

„Duftambienting“: Damit Autofahrer das Parkhaus gut riechen können

Teaserbild-Quelle: Alison Marras, Unsplash

Benzin und Motorenöl – der Geruch in Parkhäusern ist überall derselbe. Allerdings nicht ganz. Seit kurzem weht durch das Parkhaus am Graben in St. Gallen zarter Grüntee-Duft. Verströmt wird er über das Belüftungssystem.

Belüftung

Quelle: zvg / Good Air

Der Duft gelangt über die Belüftung ins Parkhaus.

An einem Ort, der in der Regel nicht unter die Kategorie Wohlfühloase falle, mache sich „ein überraschend wohliges Gefühl von Sicherheit“ breit, schreibt Good Air. Mit dem St. Galler Parkhaus ist nun das erste in Europa mit einem wohlriechenden Hauch versehen worden, wie der Pressemitteilung des auf „Duftambienting“ spezialisierten Schweizer Unternehmens zu entnehmen ist.

Beruhigen und Fremdgerüche neutralisieren

Das speziell für die Garage entwickelte System soll Fremdgerüche neutralisieren, eine beruhigende, entspannende Atmosphäre fördern und denjenigen, die hier das Auto abstellen, das Gefühl vermitteln, „im richtigen Parkhaus gelandet zu sein“. Der Aufenthalt werde dadurch gefühlt verkürzt und als angenehm empfunden, schreibt Good Air. Und dies soll wiederum dafür sorgen, dass man sein Fahrzeug später einmal mehr am Graben parkiert.

Dass Orte mit einem passenden Duft versehen werden, ist nichts Neues. Geschäfte, Gesundheitseinrichtungen, Hotels oder Restaurants setzen schon länger darauf. Ebenso gibt es Grossanlässe mit Duftkonzept. Gerüche können ein Erlebnis intensivieren oder gemäss Studien gar den Heilungsprozess unterstützen. Oder aber bei Detailhändlern den Umsatz steigern. (mai/mgt)

Duftkapseln

Quelle: zvg / Good Air

Das Parkhaus am Graben riecht nach Grüntee.

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

LST Swiss AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.