09:12 VERSCHIEDENES

Baumaschinen: Kostenlose Bastelbögen zum selber Ausdrucken

Teaserbild-Quelle: zvg

Was darf es denn sein? Ein Oldtimer? Ein Wasserflugzeug? Oder doch etwas Alltäglicheres, wie etwa einen Gabelstapler? Den natürlich mit beweglicher Stapelgabel und als i-Tüpfelchen samt Kiste und zwei Paletten? Alles kein Problem – es braucht nur Geduld, Schere und Kleber.

Papier-Baselbogen Kipplaster

Quelle: zvg

Eine Website bietet gratis einen Bastelbogen für einen Kipplaster aus Papier an.

Der Druckerhersteller Canon betreibt geschicktes Marketing und stellt hochwertige Bastelbögen gratis ins Netz. Logischerweise zum selbst ausdrucken. Und das funktioniert auch, falls der Drucker von einer anderen Marke stammt. Am Papier allerdings sollte man nicht sparen – je labbriger das Ausgangsmaterial je weniger stabil das Endergebnis. Versteht sich von selbst.

Kipperlaster, Muldenkipper oder Gelenkmastwagen stehen ebenfalls zum Herunterladen bereit. Freundlicherweise sind stets Arbeitszeit und Schwierigkeitsgrade angegeben. Bulldozer und Hydraulikbagger zum Beispiel sind nur für Geschickte zu schaffen: Schwierigkeitsgrad *****, Arbeitszeit «über drei Stunden». Und wer schon einmal den Kleber in der Hand hat, kann sein Geschick auch noch an 91 Architekturmodellen versuchen. Die Schere spreizt sich von einem Einsteigermodell von Gaudis Sagrada Familia (Schwierigkeitsgrad *, 30 Minuten), das nur eine einzige DIN A4-Seite für alle Teile benötigt, bis zur fast originalgetreuen Mini- Version derselben Kathedrale, deren auf 29 Blättern verteilte Bestandteile vage «über 10 Stunden» Bauzeit benötigen. Achtung, Suchtgefahr!

Der Bastelbogen zum Kipplaster kann hier gratis heruntergeladen werden: creativepark.canon/de

Bescherung will geplant sein

Gerade zur Weihnachtszeit zeigen sich die Vorteile eines ausgeklügelten Projektmanagements, dessen Ziel es ist, das richtige Geschenk zu finden, was wiederum eine minutiöse Detailplanung erfordert. Um die Evaluationsphase für die Suche nach Geschenken zu verkürzen, haben wir im Hinblick auf den nächsten Meilenstein zur Inspiration einige Geschenktipps bereitgestellt.

Alle Weihnachtstipps sind unter derBaublatt-Ausgabe Nr. 50zu finden.

Anzeige

Dossier

Die Flughafenregion im Fokus

Die Flughafenregion im Fokus

Die Flughafenregion Zürich (FRZ) veröffentlicht im August gemeinsam mit dem Baublatt eine Sonderausgabe. In diesem Dossier werden alle damit verbundenen Fachbeiträge sowie weitere Hintergrundartikel zum Thema gesammelt. Die Ausgabe stellt neben anderem laufende oder geplante Projekte vor und beleuchtet die aktuelle Situation der Region.

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.