06:01 MANAGEMENT

Fachstelle für Statistik neu besetzt

Teaserbild-Quelle: Kanton St. Gallen

Ab 1. Januar 2023 leitet Jan Wunder die Fachstelle für Statistik des Kantons St. Gallen. Der bisherige Leiter, Theo Hutter, steht der Fachstelle für ausgewählte Themen in einem Teilzeitpensum bis Mitte 2023 weiterhin zur Verfügung.

Portrait Jan Wunder

Quelle: Kanton St. Gallen

Ab 1. Januar 2023 leitet Jan Wunder die Fachstelle für Statistik des Kantons St. Gallen.

Jan Wunder übernimmt ab Januar 2023 die Leitung der kantonalen Fachstelle für Statistik. Er studierte an der Universität Bayreuth Geoökologie (Umweltnaturwissenschaften) und wechselte danach als wissenschaftlicher Assistent an die ETH Zürich, wo er im Jahr 2005 ein Nachdiplom in Angewandter Statistik und im Jahr 2007 den Titel eines Doktors der Wissenschaften erlangte. Auf zwei postdoktorale Forschungsaufenthalte an der Universität Auckland in Neuseeland und an der Columbia Universität in New York folgten weitere Tätigkeiten im wissenschaftlichen Bereich an der ETH Zürich und an der WSL Birmensdorf. Seit 2018 leitete Jan Wunder die Stabsstelle Datenanalyse bei Statistik Aargau. Daneben ist Jan Wunder selbständiger wissenschaftlicher Berater und Dozent mit Fokus auf der statistikorientierten Programmiersprache «R». Jan Wunder ist 46-jährig und wohnt mit seiner Familie in Wald ZH.

Theo Hutter

Quelle: Kanton St. Gallen

Theo Hutter wird der Fachstelle für Statistik noch bis Mitte des Jahres 2023 zur Verfügung stehen.

Der bisherige Leiter der Fachstelle für Statistik, Theo Hutter, wird der Fachstelle für Statistik in einem Teilzeitpensum noch bis Mitte des Jahres 2023 für ausgewählte Themen zur Verfügung stehen. Dr. Theo Hutter ist der Vater der heutigen Fachstelle für Statistik. Er war im Jahr 1997 von der damaligen Vorsteherin des Volkswirtschaftsdepartementes, Rita Roos, mit dem Aufbau der Fachstelle beauftragt worden. Theo Hutter trieb die Entwicklung der Fachstelle während eines Vierteljahrhunderts stetig und innovativ voran. Im Jahr 2010 schuf der Kantonsrat ein kantonales Statistikgesetz, das seither die Grundlage für die statistische Tätigkeit der kantonalen Fachstelle bildet. Heute besteht mit dem Statistikportal (http://www.statistik.sg.ch/), auf dem alle Produkte der kantonalen Statistik zu finden sind, ein umfangreiches, öffentlich zugängliches Angebot an statistischen Zahlen und Informationen.


Interessiert an weiteren Bauprojekten im Kanton St. Gallen?


Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.