02:04 KOMMUNAL

Wollkleid für die Telefonkabine

Eine Gruppe von Künstlern aus Houston, Texas, hat damit begonnen - mittlerweile ist es ein weltweiter Trend: Die Mitglieder der Bewegung «Knit the City» machen Kunst für den öffentlichen Raum. Nicht mit der Spraydose, sondern mit Wolle und Stricknadeln. Ihr Ziel: Die Welt «etwas wärmer und flauschiger» machen. «Yarnstorms» (Garnstürme) nennen die anonymen Strickwarenfans ihre Aktionen, bei denen sie Parkuhren, Strassenlampen oder Telefonhäuschen mit bunter Wolle einkleiden.

Zur Website der Guerilla-Lismer

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.