10:02 KOMMUNAL

Medienbruchfreie Gesamtlösung für HR-Prozesse

Nach den Kantonen Graubünden, Schaffhausen, Thurgau und Zug setzt neu auch die VRSG im HR-Bereich auf die Software-Lösungen des Schwerzenbacher Software-Hauses Soreco: Die VRSG stellt ihren Kunden – Städten und Gemeinden in den Kantonen St. Gallen, Zürich und Thurgau – eine neue Gesamtlösung für ihre HR-Prozesse zur Verfügung, der Sorecos HR-Software «Xpert.HRM» zugrunde liegt. Mit dem neuen Release stellt die VRSG ihr Produkt «VRSG | PI Personal und Lohn» auf eine neue technologische Basis.

Während der nächsten drei Jahre erhalten über 150 Städte und Gemeinden eine modular aufbaubare Lösung, die eine medienbruchfreie Integration aller HR-Prozesse ermöglicht. Peter Baumberger, Vorsitzender der Geschäftsleitung der VRSG, ist von der Lösung überzeugt:«Dank des modularen Aufbaus der Lösung kann jede Gemeinde exakt die HR-Prozesse abbilden, die sie benötigt. Selbst für ganz kleine Gemeinden steht ein webbasiertes Lohnmodul zur Verfügung.»

HRM2-kompatibel

Zum Einsatz kommen Software-Werkzeuge für HR-Prozesse wie Personalgewinnung, -einführung, -betreuung, -entwicklung und -austritt, und den Gemeinden stehen Optionen wie E-Recruiting, Lohnrunde, Lohnbudget oder Absenzenmanagement zur Verfügung, die Personalprozesse gezielt unterstützen. Der neue Release bringt wichtige Neuerungen wie die Swissdec-Zertifizierung mit elektronischem Lohnmeldeverfahren, erhöhte Flexibilität beim Lohnlauf, eine elektronische Lohnabrechnung und HRM2-Kompatibilität. Ist die Abwicklung individueller HR-Prozesse gefordert, können diese über eine integrierte Workflow-Lösung umgesetzt werden. «Mit der neuen HR-Lösung lassen sich Synergien nutzen und die Abläufe in der Personaladministration sämtlicher Verwaltungsstellen und -dienste effizienter gestalten», sagt Baumberger. (mgt/aes)

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.