11:03 KOMMUNAL

HRM2 Handbuch online

Teaserbild-Quelle: Bild: Manfred Jahreis/pixelio.de

Das Harmonisierte Rechnungslegungsmodell für die Kantone und Gemeinden HRM2 ist die künftige Grundlage für die Rechnungslegung der Kantone und Gemeinden. Einige Gemeinden wenden HRM2 bereits an. Es wurde im Auftrag der Konferenz der Kantonalen Finanzdirektoren von der Fachgruppe für kantonale Finanzfragen (FkF) als Weiterentwicklung von HRM1 erarbeitet. In Anlehnung an die IPSAS (International Public Sector Accounting Standards) und in Koordination mit dem neuen Rechnungsmodell des Bundes hat die FkF 20 Fachempfehlungen zu HRM2 entwickelt.

Ende Januar hat die Konferenz der kantonalen Finanzdirektorinnen und Finanzdirektoren beschlossen, nebst den Fachempfehlungen auch das gesamte Handbuch HRM2 kostenlos auf der Website des Schweizerischen Rechnungslegungsgremium für den öffentlichen Sektor (SRS-CSPCP) zur Verfügung zu stellen. (mgt/aes)

Das Handbuch HRM2 auf der Website des SRS-CSPCP

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.