12:36 KOMMUNAL

Gemeinde Steffisburg BE kauft historisches Höchhus

Teaserbild-Quelle: Roland Zumbuehl - Own work wikimedia CC BY-SA 4.0

Das Höchhus in Steffisburg befindet sich neuerdings im Eigentum der Einwohnergemeinde. Der Gemeinderat hat den Kaufvertrag mit der bisherigen Besitzerin genehmigt, wie er am Mittwoch mitteilte.

Grosses Höchhus in Steffisburg

Quelle: Roland Zumbuehl - Own work wikimedia CC BY-SA 4.0

Blick auf das Grosse Höchhus in Steffisburg.

Das Parlament hat dem Kaufbetrag von 2,3 Millionen Franken bereits im April 2023 zugestimmt. Das Höchhus ist eines der ältesten Gebäude Steffisburgs und war seit 1979 im Besitz der Stiftung Höchhus Steffisburg. Seit Abschluss der umfassenden Renovationsarbeiten 2008 steht es der Öffentlichkeit zur Verfügung und soll weiterhin als Ort der Begegnung dienen.

Das Grosse Höchhus wurde im späten Mittelalter erbaut und ist damit eines der ältesten Gebäude in Steffisburg, wie der Stiftungswebseite zu entnehmen ist. Es gilt als historisch besonders wertvoll und ist einer der wenigen im Kanton Bern noch erhaltenen ländlichen Herrensitze aus dieser Zeit. Seine Geschichte geht wahrscheinlich auf die «Stevensburg» von 1133 zurück. Das aktuelle Gebäude steht seit 1526. (sda/pb)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Stiftung Klimaschutz und CO₂-Kompensation KliK

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.