08:07 KOMMUNAL

etraxa: Saugbagger- und Servicepartner für Gemeinden

Teaserbild-Quelle: etraxa

Als langjähriger Partner von Gemeinden, Werkhöfen und industriellen Werken weiss etraxa genau, wo Entlastung und Unterstützung benötigt wird. Sie arbeitet Hand in Hand mit Strassen- und Brunnmeistern, Strom-, Telekom-, Gas- und Wasserversorgern, Feuerwehren, mit Gemeindegärtnern und der kommunalen Entsorgung.


Die vielen Werkleitungs-, Räumungs- und Reinigungsarbeiten führt sie mit einer Effizienz aus, die sich nur aus dem Erfahrungswissen einer grossen Zahl gleichartiger Einsätze heraus erreichen lässt. Und diese Effizienz macht sich bezahlt, denn damit hilft etraxa den Gemeinden letztlich auch, Kosten zu sparen. 

Kompetenz, Verfügbarkeit und Qualität

Mit über 2’500 Einsätzen pro Jahr verfügt etraxa über die breiteste Expertise und umfassendste Saugbaggererfahrung der Schweiz – mit ISO-Zertifizierung. Ihre nach zusätzlichen, eigenen Qualitätskriterien ETR-zertifizierten Chauffeure gehören mit zu den Besten. Diese Kompetenz und die höchste schweizweite Verfügbarkeit mit einer kontinuierlich wachsenden Flotte von derzeit 16 Fahrzeugen sowie der 24/7-Pikettdienst sind entsprechend auch im Kommunalwesen hoch begehrt. 

Besonders geschätzt wird auch die typische, «rundum-sorglos-Dienstleistungsmentalität». Denn natürlich disponiert etraxa nicht nur zuverlässig ihre eigenen Saugarbeiten, sondern koordiniert und organisiert auf Wunsch auch alle vor- und nachgelagerten Arbeiten mit der erforderlichen Kompetenz und Sorgfalt. Auch weit übers reine Saugen hinaus. Regional bestehen hierfür entsprechende Kooperationen. Ein Anruf genügt und ein Ansprechpartner ist zur Stelle, der sich um fast alles kümmert. So geht Service.


Einsatzvielfalt rund um die Uhr

Auch wenn der Saugbagger als multifunktionale Maschine seit fast 30 Jahren in der Schweiz im Einsatz ist, kennen noch nicht alle die Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten. Denn Saugbaggern mit etraxa heisst: Werkleitungsunterhalt, Rohrbruch-Interventionen, Rück- und Tiefbau, Erschliessungsarbeiten, Sanierungen, Bauschutt abführen, Kies, Sand, Splitt oder andere Schüttgüter saugen, Schlamm wegsaugen, Keller reinigen, Bahnschotter abtragen, Sondierungen, Rückstandsentfernung bei Kläranlagen, Gülle-/Jauchegruben, Schlacke und Asche absaugen, Baumfreilegungen, Ablauf-, Kanal- oder Siloverstopfungen lösen, Saugen mit Abgraben, Saugen auf Distanz … etc., etc., etc. Und dies während 365 Tagen und jeweils 24 Stunden.

Gerne berät etraxa unverbindlich Gemeinde- und Werkhofverantwortliche, die ihre Kommunaldienstleistungen noch nicht kennen, um für eine nachhaltige Entlastung und Unterstützung zu sorgen. Auch im Jahresvertragsmodell – Pikettdienst inklusive.

Saugbaggern? etraxa. Die Nummer 1 der Schweiz. www.etraxa.com, Telefon 041 783 17 75.


Anzeige

Dossier

Die Flughafenregion im Fokus

Die Flughafenregion im Fokus

Die Flughafenregion Zürich (FRZ) veröffentlicht im August gemeinsam mit dem Baublatt eine Sonderausgabe. In diesem Dossier werden alle damit verbundenen Fachbeiträge sowie weitere Hintergrundartikel zum Thema gesammelt. Die Ausgabe stellt neben anderem laufende oder geplante Projekte vor und beleuchtet die aktuelle Situation der Region.