12:11 BAUSPASS

Mosaike: Wenn Muscheln zu Löwe, Fisch und Panda werden

Teaserbild-Quelle: MrGajowy. Pixabay

Sand und Muscheln liefern bei Anna Chan das Rohmaterial für prächtige Bilder von Tieren und Pflanzen. Begonnen hat alles während des Lockdowns.

Was für die ein kurzweiliges Vergnügen am Sandstrand ist, ist für Anna Chan zur Kunst geworden: die New Yorkerin fügt Muscheln zu reliefartigen Mosaiken zusammen. Ihre Begeisterung für Bilder aus den Meeresfundstücken entdeckte die ausgebildete Schmuckdesignerin während des Lockdowns, als sie mit ihrer Tochter viel Zeit am Strand verbrachte und mit eine Schildkröte ihr erstes Werk schuf.

Schnell wurde aus der ersten Spielerei respektive aus einer Schildkröte mehr. „Nachdem ich die meiste Zeit meines Lebens in kleinem Massstab gearbeitet habe, war es richtig befreiend, grosse Stücke zu schaffen, besonders in diesen schwierigen Zeiten“, verriet Chan gegenüber dem Online-Designnewsportal mymodernmet.com. - Mittlerweile hat sie sich in ihrer Garage ein Atelier eingerichtet, wo sie mit Sand, Muscheln und Co. arbeitet. Noch mehr von ihrer Kunst gibt es auf Instagram zu bewundern. (mai)


Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.