09:06 BAUSPASS

Casa do Penedo: Ein rustikales Steinhaus in Portugal

Geschrieben von: Pascale Boschung (pb)
Teaserbild-Quelle: Pablo García Chao wikimedia CC BY-SA 3.0

In der Gemeinde Fafe im Norden von Portugal befindet sich ein herziges Steinhaus. Dies wortwörtlich: Das Casa do Penedo wurde aus vier riesigen, natürlichen Felsbrocken erbaut. Das rustikale Bauwerk war einst ein Ferienhaus, heute ist es ein Museum.

Ursprünglich wurde das Steinhaus um 1972 von einem portugiesischen Ingenieur als ein Ferien-Rückzugsort für eine einheimische Familie gebaut. Das Casa do Penedo wurde aus vier riesigen, natürlichen Felsblöcken gehauen, die gleichzeitig die Struktur des Hauses bilden und liegt in einer grünen, hügeligen Landschaft in unmittelbarer Nachbarschaft zu mehreren Windrädern.

Aufgrund seines kauzigen Aussehens lockte es viele Touristen und Reisende an. Da das Objekt dadurch natürlich nicht mehr so privat war, gab die Familie es bald als Ferienhaus auf. Heute ist das Steinhäuschen deshalb ein kleines Museum, in dem einige Fotos zu seiner Entstehungsgeschichte und zur Umgebung zu sehen sind.

360 Kilogramm schweres Sofa

Das Haus verfügt über zwei Stockwerke. Im Erdgeschoss befindet sich eine Küche und ein kleines Wohnzimmer – alles in rustikalem Stil gehalten, passend zum «Baumaterial», aus dem es gebaut wurde. Auch die Möbel bleiben diesem Stil treu. So gibt es im Inneren etwa ein Sofa aus Eukalypthusholz und Beton, das rund 360 Kilogramm wiegt.

Das Obergeschoss ist über eine Holztreppe erreichbar und beherbergt den Schlafbereich. Jedes Zimmer im Steinhaus hat ausserdem eine andere Form, die sich an den geometrischen Merkmalen der Felsen orientiert. Teil des früheren Ferienhauses ist auch ein kleiner freiliegender Pool im Aussenbereich.

Im Laufe der Jahre hat das Haus laut diverser Blogbeiträge unter Vandalismus gelitten. Die aktuellen Eigentümer haben deshalb unter anderem die Türen verstärkt, Fensterbeschläge ersetzt und sogar kugelsicheres Glas eingebaut, um ungewollten, nächtlichen Besuchern vorzubeugen. 

Das Casa do Penedo im Video. (Quelle: Qreativ)

Artikel-Serie: Besondere Orte

Mit der Serie «Besondere Orte» stellen wir in loser Folge spektakuläre oder besonders bemerkenswerte Plätze, Bauten und Geschichten auf der ganzen Welt vor.

Geschrieben von

Redaktorin Baublatt

Zeichnet, schreibt und kreiert gerne. Themenbereiche: Bauprojekte sowohl international als auch regional, News aus Wissenschaft, Forschung, Technik, Architektur und Design.

E-Mail

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.