14:58 BAUPROJEKTE

Türkei: Der grösste Flughafen der Welt nimmt Form an

Teaserbild-Quelle: zvg

In knapp einem Jahr soll der Istanbul New Airport in Betrieb gehen. Er bietet Platz für 150 Millionen Passagiere pro Jahr und ist damit der grösste Flughafen der Welt. Doch noch ist das 76,5 Quadratkilometer grosse Gelände eine Mega-Baustelle.

Kilometerlange Pisten, ein fast 100 Meter hoher Kontrollturm, 150 Millionen Passagiere, 32'000 Bauarbeiter, 12 Milliarden Baukosten: Die Zahlen zum Bau des Istanbul New Airport sind gigantisch. Und auch die Baustelle, wie in einer Reportage von tagesanzeiger.ch zu lesen ist. Zwei Pisten seien bereits asphaltiert worden, der Kontrollturm stehe, und in der Ferne sei bereits das Zentralterminal zu erkennen. Überall seien Arbeiter am Werk. «Sie verlegen Kabel, montieren Deckenverkleidungen, schweissen Stahlträger zusammen oder verbinden die Bahnen der Gepäckanlage», heisst es.

Am 29. Oktober 2018 soll der Mega-Flughafen – er wird der grösste der Welt sein – seinen Betrieb aufnehmen. «Wir werden pünktlich fertig sein», wird Bauleiter Yusuf Akcayoglu zitiert. Das sei ein Muss-Projekt für die Türkei. Istanbul liege geografisch zwischen Europa und Asien, deshalb sei es ein idealer Ort zum Umsteigen. (pd/mt)

Lesen Sie hier die Baustellenreportage

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Spälti Elektro AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.