14:01 BAUPROJEKTE

Baden in Kopenhagen - einfach pyramidal!

Teaserbild-Quelle: zvg

Christiansholm ist eine Insel gegenüber von Nyhavn in Kopenhagen. Die Kopenhagener nennen sie Papierinsel, weil sich hier einst ein Papierlager befand. Bis Dezember war das Eiland, das mit seinen Speichern rauen Industriecharme verströmt, ein Touristenmekka: Ein Street-Food-Markt lockte scharenweise Liebhaber von nachhaltigen und exotischen Snacks an. Mittlerweile sind seine Pforten geschlossen. Und demnächst gehören auch die leicht heruntergekommenen Bauten der Vergangenheit an.

Die Stadt plant auf dem Areal neben Wohnungen ein Kulturzentrum mit Schwimmbad. Den Architekturwettbewerb dazu gewann Kengo Kuma mit einem archaisch anmutenden Bau aus verschiedenen Ziegelsteinpyramiden. In ihnen will er teils verwinkelt angelegte Pools unterbringen, deren zahlreiche Nischen und Durchblicke für Licht- und Schattenspiele sorgen sollen. Daneben sind stufenartige Terrassen vorgesehen, die bei warmem Wetter zum Verweilen einladen. Beim Baumaterial hat sich Kuma für Ziegelsteine entschieden. Sie sollen einen Bezug zu den Bauten in der Altstadt schaffen. Das gilt übrigens auch für die Pyramiden: Sie sind von den spitzen Dächern der Altstadt inspiriert. Gut möglich, dass auch Kumas Bad zum Touristenmagnet wird. (mai)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Baumatec AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.