15:05 BAUPROJEKTE

Aargau: Kantonspolizei erhält ein neues Gebäude

Teaserbild-Quelle: zvg

Heute sind die Diensteinheiten der Aargauer Kantonspolizei auf mehrere Standorte in Aarau verteilt. Künftig sollen sie an einem Ort in einem Neubau im Telliquartier zusammengeführt werden. Das siegreiche Projekt heisst „Tre fra telli“ und stammt aus der Feder des Generalplaners SAM Architekten und Partner AG.

Der Neubau des Polizeigebäudes entsteht auf dem Baufeld zwischen dem bestehenden Polizeikommando und dem Einkaufszentrum Telli. Er soll letzteres mit der neuen kantonalen Notfrufzentrale „volumetrisch und funktional ergänzen“ und den Aussenraum zwischen Wohnüberbauung und Tellistrasse im Sinn des Gestaltungsplans „als attraktiven Freiraum mit halböffentlichen und öffentlichen Zonen aufwerten“, heisst es in einer Mitteilung des Kantons. Der Neubau diene als Kompetenzzentrum für Kriminaltechnik und beherberge den Dienst Wirtschaftskriminalität, die kantonale Staatsanwaltschaft sowie die Aus- und Weiterbildungsinfrastruktur. „Damit können die auf zahlreiche Standorte – Kaserne Aarau, Bleichemattstrasse Aarau, Amtshaus Aarau und Industriegebiet Buchs – verteilten Einheiten der Kantonspolizei im Interesse einer betrieblichen Optimierung an einem Standort zusammengeführt werden“, schreibt der Kanton weiter. Das 1984/85 erbaute und 2017 erweiterte Polizeikommando-Gebäude wird saniert, sobald der Neubau fertiggestellt ist. „So können die Neubauflächen als Rochadeflächen genutzt werden.“

Der Projektwettbewerb für den Neubau wurde im September 2016 im selektiven Verfahren ausgeschrieben. Aus zehn Vorschlägen wählte die Jury das Projekt „Tre fra telli“ des Generalplaners SAM Architekten und Partner AG aus Zürich. Der Entwurf sieht einen schmalen Baukörper vor, der die Polizeianlage gegen Westen zum Einkaufszentrum hin abschliesst. Wie es heisst, bietet das Gebäude eine grosse Nutzungsflexibilität für die dynamischen Anforderungen der Kantonspolizei. (pd/mt)

Die Wettbewerbsbeiträge können vom Mittwoch, 30. Mai, bis Freitag, 1. Juni, im Dachgeschoss der alten Kavalleriekaserne an der Kasinostrasse 21 in Aarau besichtigt werden.

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.