08:05 BAUPRAXIS

Xella Porenbeton Schweiz launcht digitalen U-Wert Finder

Teaserbild-Quelle: Xella Porenbeton Schweiz AG

Die Xella Porenbeton Schweiz AG startet das neue Online-Magazin «Bau.Stein». Auf baustein.xella.ch finden die Leser Beiträge und Tools rund um das Thema modernes Bauen. Zum Auftakt der Seite startet Xella seinen U-Wert Finder.

U-Wert-Finder von Xella Porenbeton Schweiz

Quelle: Xella Porenbeton Schweiz AG

Der U-Wert Finder auf baustein.xella.ch soll Architekten, Planern und Bauphysikern Klarheit über die geltenden energetischen Mindestanforderungen der SIA bzw. der MuKEn auf kantonaler Ebene verschaffen.

Der U-Wert Finder wurde in Zusammenarbeit mit dem renommierten Bauphysikbüro Kopitsis Bauphysik AG entwickelt. Ziel ist es, Klarheit im Dschungel der unterschiedlich geltenden energetischen Mindestanforderungen der SIA bzw. der MuKEn auf kantonaler Ebene zu schaffen. Die Nutzer können basierend auf einer PLZ-Eingabe die aktuell geltenden Mindestanforderungen der U-Werte für die wichtigsten Bauteile in ihrem Kanton abfragen.

Vom Mehrwert für die Nutzer ist auch Julia Armbruster, Bauphysikerin bei Kopitsis überzeugt: «Als Xella auf uns zukam und uns bat, die gültigen Daten für den U-Wert Finder zu liefern, waren wir sofort von der Sinnhaftigkeit eines solchen Tools überzeugt. Den Durchblick bei den unterschiedlichen Ratifizierungsständen der SIA Normung zu behalten, ist nicht einfach. Die Recherche bei Projekten ausserhalb unserer Stammkantone ist teilweise sehr zeitaufwändig, und wir sind überzeugt, dass viele Kollegen vor der gleichen Herausforderung stehen. Mit dem U-Wert Finder von Xella ist die Recherche erheblich vereinfacht.»

Mit den gültigen Mindestanforderungen an den U-Wert liefert Xella direkt die passenden Aussenwandlösungen mit den Produkten Ytong, Silka und Multipor – ob monolithisch, mit Aussen- oder auch Innendämmung. Auch eine Gesamtübersicht für die Mindestanforderungen für alle Kantone im Überblick steht zum Download bereit.

Die Xella Porenbeton Schweiz AG vertreibt Porenbeton der Marken Ytong und Hebel sowie Mineraldämmplatten der Marke Multipor in der Schweiz. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Kloten und ist seit über 30 Jahren auf dem Schweizer Markt aktiv.

baustein.xella.ch

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Die Flughafenregion Zürich im Fokus
© ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Zaugg, Paul / CC BY-SA 4.0

Die Flughafenregion Zürich im Fokus

Die Flughafenregion Zürich (FRZ) veröffentlicht im August gemeinsam mit dem Baublatt eine Sonderausgabe. In diesem Dossier werden alle damit verbundenen Fachbeiträge gesammelt. Die Ausgabe stellt nebst anderem laufende oder geplante Projekte vor und beleuchtet die aktuelle Situation der Region.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.