09:03 BAUPRAXIS

Sgraffito-Künstlerin Mazina Schmidlin im Porträt: Sprechende, singende Häuser

Ihre künstlerische Laufbahn ist eng verknüpft mit ihrer Familiengeschichte und der Tradition von Sgraffito. Mazina Schmidlin Könz arbeitet in der dritten Generation mit dieser traditionellen Technik, die sie mit neuartigen Ansätzen ins 21.Jahrhundert führt. Doch sie ist nicht nur Spezialistin für die alte Kratzputztechnik, sondern auch eine vielseitige Künstlerin, deren Werk stark vom Textilen geprägt ist. Ein Atelierbesuch.

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Jetzt einloggen

Sie sind noch nicht Abonnent? Übersicht Abonnemente

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.