13:11 BAUPRAXIS

Ausstellungs-Tipp: Weg damit! Zürcher Abbruchgeschichten

Teaserbild-Quelle: Kantonale Denkmalpflege Zürich, Urs Siegenthaler

Immer wieder stösst die Denkmalpflege bei ihrer Arbeit auf prächtige Bauteile, die sie sammelt oder der Wiederverwertung zuführt. Einige davon gibt es in der laufenden Ausstellung im Zürcher Alterthümer-Magazin zu entdecken.

Was tun mit Türen, Fenstern und Böden, die herausgerissen und nicht mehr eingebaut werden? Die Antwort der kantonalen und städtischen Zürcher Denkmalpflege lautet: im Bauteillager sammeln und falls immer möglich recyceln. Denn was im einen Haus seine Funktion verloren hat, findet vielleicht in einem anderen nochmals Verwendung. Seit 2009 beherbergt das Alterthümer-Magazin beim Zürcher Bahnhof Selnau Kostbarkeiten und Kuriositäten aus den Beständen des Bauteillagers sowie eine schweizweit einmalige Tapetensammlung.

Die aktuelle Ausstellung des Magazins «Weg damit! Zürcher Abbruchgeschichten» widmet sich interessanten Objekten aus der Sammlung. Woher kommt die Heiligenfigur? Was ist vom einstmals prächtigen Palais Henneberg übrig geblieben? Wie kommt eine Zürcher-Lampe an die Upper East Side in New York? Parallel dazu erfahren Besucher mehr über das häufigste Sammelgut – nämlich Türen – und machen einen Zeitsprung zu den Pfahlbauern auf dem Sechseläutenplatz. Und wer schon immer einmal wissen wollte, was ein Fisch und eine Maus auf einer Türe verloren haben, ist im Alterthümer-Magazin ebenfalls genau richtig. (pd/gd)

Zu besichtigen ist die Ausstellung an der Sihlamtsstrasse 4 in Zürich-Selnau jeweils jeden ersten Mittwoch im Monat um 18.30 Uhr und jeden ersten Samstag im Monat um 14 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5 Franken. Für Kinder gibt es eine Schnitzeljagd.

Weitere Informationen unter www.denkmalpflege.zh.ch

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.